Ist es OK wenn Chef und Kollegen ständig zu Hause anrufen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rufe ihn mal andauernd an;) nein irgendwo muss man auch mal Feierabned haben, Rede mit ihm darüber dass man dich nur noch in Notfällen ereichen kann. Du brauchst dir keine Sorgen machen, dass du den Job verlierst denn so wie es sich anhört können die nicht auf dich verzichten:)

Au ja Telefonterror beim Chef bis er graue Haare kriegt - könnte sogar Spaß machen. Ja so wie´s aussieht führt kein Weg dran vorbei dass ich´s ihm nochmal ernsthaft eintrichter.

0
@Diemona1982

Versuche es mal ihn immer anzurufen zu Hause, ich denke er wird alleine mitbekommen das es zu weit geht;) oder er soll dir mehr zahlen dann hast du Quasi nie Feierabend;)

0

Es ist nicht in Ordnung Dich ständig anzurufen. Wenn der Chef, aber nur der Chef wegen einer sehr wichtigen Sache Dich kurz konsultiert ist das in Ordnung, es zeigt ein starkes Interesse an dem aufgetretenen Problem und Du mit Deiner Meinung bist ihm sehr wichtig! Aber Deine eigenen Mitarbeiter das geht zu weit, sie müssen lernen allein aus zu kommen wenn Du nicht da bist! Ich würde Dir empfehlen in einer der nächsten Dienstberatungen dieses Thema anzusprechen und ordentlich zu klären! Der Urlaub oder die freien erarbeiteten Tage sind zur persönlichen Erholung da und nicht um sich mit Problemen der täglichen Arbeit des Unternehmen zu beschäftigen.

ich hatte das problem auch und werde es auch immer haben wenn man halt eine wichtige position in der branche/Arbeit hat kann sowas passieren aber es ist bekannt das nur der AB ran geht und sie drauf quatschen sollen was sie für probleme auf arbeit haben und dann kann ich entscheiden ob ich es nicht doch besser erst am nächsten Tag gehört habe muss ja nur keiner auf arbeit wissen und freunde kennen das geheimniss und wissen das ich zurückrufe oder dann doch noch ans tel gehe

Mein Chef lobt mich, aber Kollegen sagen ich wäre zu schlecht...

was soll ich da noch glauben? Mein Chef lobt mich ständig für meine gute Arbeit und sagt auch Sachen wie "Super, das ging ja schnell", aber meine Kollegen meinen ich würde zu langsam arbeiten?! Wer hat denn nun Recht? Ich selber arbeite so schnell ich kann, weiß aber auch, dass ich nicht zu den schnellsten gehören, aber warum werde ich direkt so runtergemacht?

...zur Frage

Bin ich gezwungen meinen Kollegen zu verpetzen?

Hallo, mein Kollege hat sich unerlaubt von seinem Arbeitsplatz entfernt.

Am nächsten Tag kam unser Chef und nahm mich als Ersten ins Kreuzverhör wo mein Kollege war. Ich wusste er wollte zu DM und kurz nach Hause.
Also antwortete ich: Er war beim DM Warum? Auf erneutes nachfragen meines chefs meinte ich: was ist denn los oder meinst du (wir sind alle per du) weil er nach hause ist?

Nun will mein Chef mich belangen ich hätte nicht die Wahrheit gesagt

Weis jemand was da auf mich zu kommt ?

Danke

...zur Frage

Chef zwingt täglich Berichtsheft zu schreiben

Guten Morgen,

mein Chef zwingt jeden Mitarbeiter täglich ein Berichtsheft zu schreiben mit dem genauen Verlauf des Tages. Das kontrolliert er dann und wenn zwischendrin mal eine halbe Stunde nichts eingetragen ist flippt er völlig aus. Darf der Chef seine Mitarbeiter so kontrollieren? Teilweise werden von diesen Berichten auch Bilder gemacht.

Danke für eure Meinungen

...zur Frage

Chef ruft an meinem freien Tag an.

Hi Leute,

meine Chef ruft an meinem freien Tag an so ca. 14 Uhr und verlangt das ich am selben Tag auf Arbeit komme da es einer Kollegin nicht wirklich gut geht. Nicht das Ihr jetzt schreibt "Wieso bist du dran gegangen..."etc. Die Nummer war Unbekannt. Ich habe am Telefon gesagt das es heute nicht geht da ich andere Termine habe und einen wichtigen Anruf erwarte und es sehr kurzfristig ist.

Das war das erste mal das ich Nein gesagt habe. Deswegen bin ich mir da sehr unsicher. Sehe meinen Chef erst nächste Woche Montag wieder.

Dazu werde ich auch ca. 8 Uhr angerufen ob ich an dem selben Tag ab 10Uhr arbeiten kommen kann. Da habe ich aber bis jetzt nichts eingewandt.

Habe ich richtig gehandelt?

Mit freunldichen Grüßen

WicKeeD1337

...zur Frage

Hallo, darf ein Chef jemandem Urlaub eintragen, wenn dieser krankheitsbed. n. Hause gegangen ist?

Hallo zusammen,

wie sieht das aus, ein Kollege ist krankheitsbedingt heim gegangen und Chef trägt ihm dafür Urlaub ein. Ist das normal und rechtens?

...zur Frage

Chef gewährt mir seit einem halben Jahr keinen Urlaub mehr?

Hallo Community,

Ich habe geplant Anfang Jänner für ein paar Tage nach Paris zu fahren um dort einen Kollegen zu besuchen der dort studiert. Ich habe bei meinem Chef schon einen Antrag gestellt ob ich an den besagten Tagen frei bekommen würde. Der Chef meint, das er mir es noch nicht sagen kann da er nicht weiß ob es zu Personalengpässen kommt und er mir erst eine Woche vor Urlaubsantritt sagen kann ob der Urlaub genehmigt wird oder nicht. Was soll ich tun? Ich würde gerne jetzt schon Flug und Hotel buchen, da jetzt die Preise noch günstig sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?