Ist es ok mal einen Tag gar nichts zu machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aber klar! :)

Körper und Geist wollen ja auch einfach mal zur Ruhe kommen, da tut das ganz gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, jeder muss sich irgendwan mal ausruhen. Außer du musst heute Arbeiten oder zur Schule :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrGigstar41
18.08.2016, 15:27

Nene, hab aber ein schlechtes Gewissen und die stetige Angst zuzunehmen, was an einem Tag wohl eher kaum möglich ist, das ist mir schon bewusst.. :P

0

Ja. Das soll man sogar. Denn der Körper braucht ja schließlich Zeit zur Regeneration.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du den Tag als Erholung nutzt. klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrGigstar41
18.08.2016, 15:25

Ok, danke:)

0

Ich mache 365 Tage im Jahr nichts. Zumindest nichts, wozu ich gezwungen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Regeneration ist doch wichtig. Und wenn man kein Leistungssportler ist, sollte man sich immer mal einen Tag ausruhen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?