Ist es ok im Zug die Reservierungsgebühr zurückzufordern, wenn man seinen Sitzplatz aufgeben muss?

18 Antworten

Wenn du reservierst, ist der Platz selber als reserviert markiert. Achte da mal drauf, da ist dann so ein Schildchen eingeschoben.

Du wirst angemault? Zeige auf das Schildchen und freundlich sagen: Bitte erst lesen, dann motzen.

Habe ich so gemacht...die wurde dann pampig und ich habe sie an den Zugbegleiter verwiesen. Als die Dame (verhalten hat sie sich nicht wie eine!) weiter richtig unangenehm und doch sehr beleidigend wurde, habe ich die überall in den Zügen aushängende Nummer der Bundespolizei angewählt und freundlich mitgeteilt, dass ich im Zug Nr sowieso auf der Strecke Richtung XY zwischen AB und CD fortgesetzt von einem anderen Fahrgast fortgesetzt verbal genötigt und beleidigt werde.

10 Minuten später, am nächsten Halt, stiegen die zu, liessen sich von mir besagte "Dame" zeigen (die war noch im Waggon und räsonierte vor sich hin) und dann "dürfte" sie mit den beiden Uniformierten den Zug verlassen. Denn auch dann gab sie keinen Frieden...ne Trash-Soap war ein Dreck dagegen.

Mich beschimpft niemand als Sch***pe, wenn ich meine Reservierung nicht aufgeben möchte. Außerdem...im Gang am Wagen dahinter, der mit den altmodischen Abteilen, hätte sie im Gang nen Klappsitz haben können. Wollte sie wohl nicht.

Fazit:

Erst auf deine Reservierung verweisen. Bleiben sie pampig, dann an den Zugbegleiter verweisen. Hilft auch das nicht, freundlich aber deutlich fragen, ob man denn die Bundespolizei (die ist in den Zügen zuständig) dazu rufen muss um das zu klären!

Ach ja, wenn da so ein altes wackliges Muttchen daher kommt, dann biete ich durchaus auch mal ganz von allein meinen Platz an! Aber anmotzen und anpampen... da geh ich stur auf Kontra.

Du solltest die Frage richtig lesen. Er  bietet seinen Platz ja freiwillig an.

0
@PeterSchu

Dann gibt er seine bezahlte Reservierung eben auf. Ob ihm die Person dann die Reservierungskosten freiwillig zahlt... ist Verhandlungssache.

0

Einerseits ist es verständlich, dass du nicht auf dein Geld verzichten willst. Andererseits ist es dann unverständlich, dass du jemandem deinen Platz überhaupt anbietest.

Entweder man tut sowas selbstlos, und verzichtet seinerseits auf Bequemlichkeit und auf seine Reservierung, oder man lässt es bleiben.

Versetz dich doch mal in die Situation der Anderen: wenn sie wirklich so darauf aus wären, bequem zu sitzen, dann hätten sie sich vermutlich auch einen Platz reserviert. Wenn ihnen aber jemand einen Platz anbietet und dann Geld dafür haben will, dann hat das mit Selbstlosigkeit nichts mehr zu tun. Wenn mir das passieren würde, würde ich zwar nicht meckern, aber mir meinen Teil dazu denken.

Du deinerseits hast dein Geld für eine Reservierung bezahlt und musst daher auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn jemand anderes das nicht getan hat und dann einen freien Platz suchen muss.

Mir ist zunächst schleierhaft wie die meisten Antworter hier darauf kommen das Du den Platz freiwillig anbietest.

Das Du den von Dir gezahlten Betrag für die Reservierung einforderst ist vollkommen in Ordnung. Jeder der in diesem Zug fahren will kann ebenfalls eine Resevierung machen und dann auch bezahlen, egal wie alt er ist. Anspruch auf einen reservierten Platz zu erheben, für den man nicht bezahlt hat, ist schon recht dreist. Das hat mit dem Alter nichts zu tun.

Es ist ohnehin schon ab und an zu beobachten das einige, bei Weitem nicht alle, ältere Mitbürger ihre vermeintlichen Rechte in einer Art und Weise einfordern die auf keine Kuhhaut geht.

Wie mit dem Interrail Ticket Züge im Ausland buchen?

Ich möchte gern ein Interrail Ticket kaufen, verstehe aber leider nicht wie ich die Züge buchen kann. Also ich möchte von Linz nach Mailand starten, da kann ich den Zug ja noch bei der ÖBB buchen, oder? Aber auf welcher Seite buche ich dann meinen Zug von Mailand nach Paris? Und von Paris nach Berlin? und von Berlin nach Linz zurück?

Weiteres habe ich dann ja das interrail Ticket schon bezahlt, und bezahle ja dann das Ticket von z.b. Linz nach Mailand auch wieder. wie funktioniert denn das?

Auch mit dem Reservieren habe ich so meine Probleme: wie reserviere ich einen Zug? bzw. wie erfahre ich wie viel mir die Reservierung für meinen jeweiligen Zug kostet? Sind die Reservierungen generell sehr teuer?

Danke !!

...zur Frage

reservierungen bei ausländischen zügen (interrail-ticket)?

hi, ich hab noch mal ne frage zu den interrail-tickets: wie reserviere ich denn einen sitzplatz in einem ausländischen zug (z.b italienische ic/ec)? kann ich da auch einfach bei der deutschen bahn anrufen und die machen das dann/oder am db-ticketschalter? vielen dank!!!!!!!!!!!! c x

...zur Frage

Wenn ich keinen Nachbarn im Zug will - Sitzplatzreservierung

Hey Leute,

die Bahn bietet ja Sitzplatzreservierungen an, auch ohne Fahrkarte. Das richtet sich an Leute, die eine Karte gekauft haben und später einen Sitzplatz reservieren wollen.

Manchmal hat man ja ganz schlimmer Nachbarn in der Bahn und ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust irgendeiner Oma 3 Stunden lang zu zuhören.

Damit ich definitiv alleine sitze habe ich jetzt eine Idee:

Ich kaufe ein Ticket ohne Reservierung und reserviere dann hier: http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn?&rit=yes zwei Sitzplätze für zwei Erwachsene. So dürfte ich ja dann eigentlich keinen Nachbarn haben, oder?

LG Max

...zur Frage

Kann ich ein Zugticket für eine Strecke an einem Tag mehrfach verwenden oder muss ich ein neues kaufen?

Ich muss am Freitag von Stadt A über Stadt B nach Stadt C und am selben Tag nur einige Stunden später noch mal von Stadt B nach Stadt C. Muss ich dafür ein neues Ticket kaufen oder kann ich das erste Ticket noch mal verwenden? Immerhin ist es derselbe Tag und auf den nórmalen Tickets steht ja, dass sie den ganzen Tag gültig sind.

...zur Frage

Jemand Erfahrung mit Zugreise nach London?

Ich fahre bald mit dem Zug von Hamburg nach London. Habe bei der Bahn auch ein "Sparpreis Europa" bekommen und mir die Karten geholt. Gibt es hier zufällig welche, die schon mal mit dem Zug nach London gefahren sind? Wie läuft es beim Eurostar ab, wegen der Fahrkarte? Habe nämlich eine Karte auf der "Reservierung - Nur gültig mit Fahrkarte- Eurostar" (die - sollen die Absätze andeuten) steht. Habe irgendwie gehört, dass ich in Brüssel dann am Schalter was abstempeln müsste.

...zur Frage

Wie viel früher am Bahnhof bei überbuchten Zügen?

Hi! Ich fahre am montag abend mit der öbb von wien nach amstetten habe aber keinen sitzplatz gebucht. Als ich das letzte Mal die gleiche Strecke gefahren bin war der Zug total überfüllt und man konnte keine Sitzplätze finden. Dieses mal steige ich bei der ersten Station ein aber es wird vermutlich wieder so überfüllt sein. Wie viel früher muss ich ungefähr am Bahnhof sein, damit ich noch einen Platz bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?