Ist es ok das Eltern das Essen verbieten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, es kann ok sein es kommt nur drauf an aus welchen Gründen.Ich musste auch oft hören dass ich nicht essen soll meist war es aus dem Grund weil bald Mittagessen war oder es schon spät war und ich was süßes essen wollte.Und deine Eltern anzeigen ist glaube ich keine gute Idee, ich weiß ja nicht aus welchem Grund sie es dir verboten haben das hast du nicht geschrieben.Man kann ja immernoch drüber sprechen vorallem mit deinen ELTERN.

LG

Ich denke mal, dass deine Eltern das Essen kaufen.

Gibt es gemeinsames Mittagessen? Was wolltest du dir für ein Essen machen?

Solange du noch in der Ausbildung bist, müssen sie dir Kost und Logis finanzieren.

Das heißt aber auch nicht, dass du ihnen wahllos den Kühlschrank leerfuttern kannst.

Ok ist das sicherlich nicht, wieso verbieten sie dir denn das?

Es würde mich sehr interessieren, was du dir von einer anzeige gegen deine eltern erhoffst, lebenslanger stubenarrest? Kein taschengeld? Denke bitte vorher nach bevor du sowas fragst

Nur wenn sie dir (auch wenn es nur ein Tag ist) verbieten etwas zu essen oder zu trinken. Darf ich mal Fragen wie es überhaupt dazu gekommen ist?

Was möchtest Du wissen?