Ist es nun wirklich hoffnungslos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

viell. hat er persönliche probleme, von denen du gar nichts weißt und deshalb ist sein verhalten so merkwürdig. das weinen muss nicht auf dich bezogen gewesen sein, es kann auch einfach nur ein sentimentaler gefühlsausdruck gewesen sein. in jedem fall weiß er wohl nicht was er will und kann sich auch nicht recht erklären. sehr schwierig da was zu sagen.. in jedem fall solltest du dir ein zeitliches limit setzen wie lange du denn nun da noch dich der hoffnung auf aufklärung hingeben möchtest oder ob du mit der sache abschließen willst, so dass du dich nicht verlierst in der ganzen dramageschichte...

alles GUTE dir!

Doch, er hat mir ja erzählt was ihn so fertig macht und von diesem Problem weiß eben auch nur seine Familie und ich, ich meine ich kann ihm doch dann nicht so egal sein wenn er mir davon erzählt oder? 

Danke für die Antwort.

1
@MadameMouse

oh...gut, dass du es sagst. ja, dann macht ihn dieses problem eben so sehr fertig, dass er genau deswegen wohl schluss gemacht hat. du würdest ihm wahrscheinlich gerne beistehen, aber er will es dir nicht zumuten. ja, das kann sehr dramatisch und schwerwiegend sein sowas...

er selbst fühlt sich davon wohl sehr bedroht und erdrückt, so dass er glaubt es alleine lösen zu müssen. er denkt, er habe kein recht dich da mit reinzuziehen oder sowas in der art. verstehen kann ich das gut... nun, wenn er die feste innere entscheidung getroffen hat das ohne dich zu machen, zu deinem schutz also, dann wird es wenig geben, das ihn umstimmen könnte und die probleme sind wohl wirklich sehr groß. wie schade!

du kannst ihm da briefe schreiben und versuchen zur seite zu stehen, aber da braucht es einen sehr langen atem. einen sehr langen. schau wie dieser prozess dein leben verändert und was aus euch wird. einfach ist es jedenfalls nicht.

0

Wenn es in dieser kurzen Zeit schon so viele "doofe Fehler" von ihm gegeben hat, die du ihm immer wieder "verziehen hast, dann stimmt grundsätzlich etwas an der Beziehung nicht.

Vielleicht hat er das gemerkt, während du noch etwas "blind" vor Verliebtsein bist und gerne schnell verzeihst.

Es wird zwar nicht die Antwort sein, welche du hören möchtest, aber lass es mit ihm.

Ihr wart so kurz zusammen und es hat nicht gehalten... es sei denn du stehst auf Kummer und Herzschmerz und möchtest eine On-Off-Beziehung führen? Aber das denke ich eher nicht

Ohne ins Detail zu gehen: Realität anerkennen, Träume über Bord, Kerl abschießen und die Jagd geht weiter!

Was möchtest Du wissen?