Ist es normal wenn man verliebt ist dass man sich denjenigen auf den man steht nicht anschreiben traut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an ob man schüchtern ist oder nicht. Die Angst denjenigen anzuschreiben rührt aber daher, daß man Angst vor einen Korb hat bzw. das der andere die Gefühle nicht erwidert.

Wenn dieses Verhalten sprich diese Schreibblockade von dir als normal betrachtet werden soll, dann aber höchstens bei Teenagern, erwachsene dürften da in der Regel bei weitem anders reagieren. Was dich aber hingegen betrifft, derweil Du mit diesem Jemand wohl auch schon einiges mehr gehabt als dies angebracht gewesen wäre, so ist das unter diesen Umständen keineswegs mehr als normal zu betrachten. Dennoch aber der persönliche Kontakt steht dem schriftlichen Austausch übergeordnet und von daher sollte das kein Problem darstellen.

Hallo!

So geht es mir auch, wenn ich in jemanden verliebt bin, und anderen Menschen sicherlich auch! ;) Daher ist das normal. 

Grüße, Dreams97

Normal und furchtbar ...

ja das is normal warst du noch nie verknallt?

Doch schon aber das ist mir neu

1

dann hats dich wohl diesmal richtig erwischt 😉

0

Was möchtest Du wissen?