Ist es normal wenn man nach einem Monat einen halben Liter Ejakulat squirtet?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nun übertreib mal nicht. Die normale Menge an Ejakulat liegt bei 6 Milliliter. Du wirst nie soviel zusammenbringen, wo soll es denn herkommen? Nimm mal einenHalbliterkrug und halte ihn dir an den Bauch. Und dann überleg mal, wo soviel Platz sein soll, um das zusätzlich zu den anderen Organen noch unterzubringen. Keine Chance. Ich lasse 10 mL, meinetwegen auch 15 mL noch durchgehen, weiter rauf würde ich aber nicht gehen. Es mag Ausnahmen mit noch mehr geben, aber nie (ich wiederhole: NIE) einen halben Liter.

Ich gehe natürlich davon aus, dass du männlich bist, wenn du weiblich bist weiß ich es nicht genau... aber es wird auch kein halber Liter sein.


Das ist bedeutend zu wenig..., vielleicht kann Dir ein Urologe einen Rat geben.

ichbinich2000 11.01.2017, 16:09

War das jetzt Ironie oder falsch gelesen?

0
Tididirk 11.01.2017, 22:02

😂

0

Ich hatte mal eine Frau danach war das ganze Bett nass es war kein Urin sondern eine weiße Flüssigkeit . Ich fand es sehr heiß.

Nashota 10.01.2017, 15:39

Hättest du mal das Laken ausgedrückt, wäre da trotzdem kein halber Liter rausgekommen. ;-))

Es ist und bleibt Unsinn, solche Angaben in Litern machen zu wollen.

1

Du machst das in einen Messbecher und hebst das wochenlang auf? Das ist ein wenig... widerlich...

TaubeDeLaNuss 10.01.2017, 09:39

das verdunstet nur so mit der zeit... frag mich nicht woher ich das weiss^^

1
Railey007 10.01.2017, 10:40

😂😂😂😂😂😂😂

0

Als Frau ist meines Wissens auch mehr möglich, wenn du nen Kerl bist würde ich öfter Hand an legen😄

Nashota 10.01.2017, 09:09

Literweise? Wirklich? ;-))

0
Rudi86 10.01.2017, 09:20
@Nashota

Jap, hab auch ganz große Augen bekommen als ich das in ner Reportage gehört hab. Das is natürlich nicht die Regel und nur ein kleiner Teil der Frauen wo  es in der Menge geht, aber möglich ist es. Aber wenn Se sich unsicher ist kann's ja trotzdem zum Frauenarzt gehn...

0
Nashota 10.01.2017, 09:31
@Rudi86

Hm, hören kann man viel. Erzählen kann man auch viel. Vormachen und nachweisen war wohl aber nicht, oder?

Glaub nicht alles, was du im Fernsehen siehst.

0
Rudi86 10.01.2017, 09:50
@Nashota

Nur weil es die Breite Masse nicht erlebt, heißt es nicht das es unmöglich ist. Wie gesagt, es ist nur ein Bruchteil und ein Kumpel hatt mit such schon erzählt das ihm die suppe bei einer die Beine runter gelaufen ist und das funktioniert nicht bei nen paar Milliliter😉. Ich lass dir natürlich deinen glauben, aber manchmal sollte man sich auch belehren lassen😁

0
Nashota 10.01.2017, 10:15
@Rudi86

Ich sag es mal vergleichsweise so: Einer Frau laufen auch bei starker Regel keine Liter aus dem Körper, selbst wenn sie, wie ich immer sage, oft aussieht, wie eine frisch geschlachtete Sau.

Es kann durchaus laufen, aber immer noch nicht literweise! Ich bin eine Frau und glaub mir, selbst verwöhnt reicht kein Mann ran und was da läuft, auch wenn es viel ist, sind keine Literbeträge.

Ist dasselbe, wenn Männer immer behaupten, sie hätten Penisse wie Hengste. Zwei Drittel davon darf jeder getrost abziehen. Also tu das auch bei den Erzählungen deiner Freunde. Es ist weit weniger in der Realität, als sie der Meinung sind, was es war.

2
NotYourDarling 10.01.2017, 09:14

bei richtiger "Handhabe"...😉

1
Nashota 10.01.2017, 09:19
@NotYourDarling

:-)))))))))))

Milliliter, hm? Ich schwimme im Bett schließlich nicht davon.

0
NotYourDarling 10.01.2017, 09:45

also es ist wissenschaftlich bewiesen, das Frauen ejakulieren. damit ist nicht das feucht werden beim Sex gemeint, sondern richtiges ejakulieren. abspritzen kann man sagen. ich würde ja jetzt mal einen Link eines aussagekräftigen Videos Posten, aber das wäre wohl für den jugendachutzt eher unpassend... daher ein Link mit Lektüre über das weibliche Ejakulat und das sogenannte squirting... http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/Weibliche-Ejakulation-Lustvolle-Fluessigkeitit

1
Nashota 10.01.2017, 10:17
@NotYourDarling

Dagegen hat auch keiner was gesagt. Deshalb sind es immer noch keine Literbeträge. Genausowenig wie beim Mann, selbst wenn er Samenstau hatte durch wenig(er) Sex.

2
Rudi86 10.01.2017, 10:25
@Nashota

Dann starte einen privaten Dialog mit notyourdarling, vielleicht kann sie dich überzeugen das es im Rahmen das möglichen ist. Und ich wiederhole mich, nur bei einer Minderheit. Ich beende das ganze jetzt, bringt ja doch nix wenns von nem Mann kommt🙄

0
Nashota 10.01.2017, 10:36
@Rudi86

Es bringt auch nichts, wenn eine Frau das behauptet. Es sind nie Liter!

2

bei uns in der anstalt leeren wir die eimer täglich

kleinerzeuger nehmen wir nicht auf! also weiter üben!

Na sicher doch...........hast du einen Messbecher druntergehalten? :-)))))))))

Was möchtest Du wissen?