Ist es normal wenn ich mir mit 14 schon ein Baby wünsche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass du dir ein Kind wünscht, wird dir keiner verübeln. Aber, lass dir damit Zeit. Ein Kind ist ja nicht nur schmusen und jemanden haben, der einen ganz doll liebhat, sondern auch Verantwortung, Regelmäßi9gkeit, Verzicht, Sorgen usw. Das solltest du erst übernehmen, wenn du das alles tragen kannst. Das kannst du als Kind nicht alleine schaffen. Du würdest dich von deiner Mutter abhängig machen, denn wer wäre sonst bereit, dein Kind zu betreuen, während du in der Schule, der Ausbildung, der Disco bist?

Mannie1523 16.01.2017, 16:08

Die Schule würde ich dann ja abbrechen. Nach der 10. hab ich ja nen Abschluss. 

0
Schuhu 16.01.2017, 16:09
@Mannie1523

Kann es sein, dass du Angst vor einem selbstständigen Leben hast und dich deshalb in die Mutterrolle flüchten willst? Schule abbrechen, keine Ausbildung, keine Zukunftspläne, was ist los mit dir?

3
Mannie1523 16.01.2017, 16:12
@Schuhu

Nein. Ich habe ja gute Noten und will auch eigentlich studieren, aber ich kann nicht mehr. Immer wenn ich ein Baby sehe würde ich es am liebsten entführen. 

0
Schuhu 16.01.2017, 16:16
@Mannie1523

Dann sieh dir halt keine Babys an. Es geht nicht nur um die Erfüllung deiner Bedürfnisse.

1

Ich denke, dass das nur eine Phase ist. Für eine Familiengründung ist später noch genug Zeit vorhanden.

Mannie1523 16.01.2017, 16:04

Das ist keine Phase. Das geht schon ein Jahr lang und das Verlangen nach einem Baby wird immer stärker. 

0
Schuhu 16.01.2017, 16:08
@Mannie1523

Dann hinterfrage, warum dein Kinderwunsch so stark ist. Sehnst du dich nach einem Menschen, der dich bedingungslos liebt? Das wäre dem Kind gegenüber sehr unfair. Ein Kind ist nicht zur Erfüllung von Mutterwünschen da, sondern es ist ein eigenständiger Mensch, der ein Anrecht daruaf hat, die besten Startbedingungen ins Leben geboten zu bekommen.

0
Mannie1523 16.01.2017, 16:11
@Schuhu

Ich wünsche mir ein Kind, weil ich Kinder über Alles liebe und ich gut mit ihnen umgehen kann. 

0
Schuhu 16.01.2017, 16:14
@Mannie1523

Und das Kind? Wünscht es sich eine kindliche Mutter, die zur Erfüllung ihrer Wünsche eben mal ein Kind bekommt? die vom Leben nichts anderes erwartet, als dass dies Kind ihr alle Träume erfüllt? Allein durch seine Existenz?

0
helfertantchen 16.01.2017, 16:12

Ein Kind mit 14 Jahren zu bekommen ist alles andere als ideal. Zwar könntest du ihm liebe und Zuneigung schenken, aber eine Erziehung kann sehr anstrengend sein und ich finde das Elternteil sollte zuerst mit beiden Beinen fest im Leben stehen. Das ist kein Angriff gegen dich, aber meine persönliche Meinung.

0

Der Wunsch ansich ist normal aber wenn du das mal gründlich durchdenkst, fällt dir sicher auf, dass du vielleicht doch lieber noch 5 - 10 Jahre damit wartest.

Schnuppi3000 16.01.2017, 16:16

Ach ja, wenn du nur ein Baby willst, weil die so süß sind, geh doch mal Babysitten. Da bist du mit kleinen Kindern umgeben und kannst dir vielleicht ein bisschen ebsser vorstellen, was ein eigenes Kind bedeutet.

1

Es ist normal, ja .. Aber ein Tipp. Du kannst sehr, sehr lange Kinder bekommen . Es ist sicher schön, aber sei dir bewusst - danach wirst du kein "eigenes" Leben mehr anfangen. Meine persönliche Ansicht. Erstmal sein eigenes Leben in den Griff bekommen, Erfahrungen sammeln, damit du deinem Kind auch was von der Welt erzählen kannst. Junge Eltern haben es zwar oft mit dem verhältnis zum Kind einfacher, werden aber leichter scheitern wenn es darum geht einen Psychisch stabilen Menschen in die Welt zu setzten - weil sie eben selbst nicht wissen, was es heißt 20, 30, 40 zu sein.                Natürlich kann auch alles wunderbar klappen, aber warum sollte man sich sein leben so enorm schwer machen.     Außerdem, ich sehe es bei meiner eigenen Mutter. "einmal mutter, immer Mutter" Du machst dich gewissermaßen selbst abhängig, wenn du so früh schon nur dafür lebst ein anderes Leben zu gestalten. Und wenn das Kind dann erwachsen ist , stehst du vielleicht alleine da, und kannst damit nicht anders umgehen - als noch ein Kind zu zeugen, um dich zu beschäftigen ;)

Man sollte zuerst mal das eigene Leben auf die Reihe bekommen bevor man sich um ein anderes kümmert. 

Schon mal daran gedacht wie du es Ernähren willst?

Wie du ihm all das Zeug kaufen möchtest das er brauch?

Was deine Eltern von dir denken?

Mannie1523 16.01.2017, 16:07

Mein Leben wäre dann perfekt. Ich hätte dann einen Realschulabschluss und ein Baby und meine Eltern würden sich sicher daran gewöhnen. Mein Freund lässt mich bestimmt auch nicht im Stich. 

0
byHulK 16.01.2017, 16:11
@Mannie1523

Du hast laut deinen Fragen vor 2tagen einen Jungen übers Internet kennengelernt und möchtest jt schon ein Kind mit ihm...

0
byHulK 16.01.2017, 16:14
@Mannie1523

Ich denke das ist ne Scherzfrage und glaube auch nicht das du 14 bist.

0
byHulK 16.01.2017, 16:20
@Mannie1523

Angenommen es stimmt, dann solltest du, wenn du deinem Kind das beste wünscht noch einige Zeit damit warten. Du kannst ja als Nebenjob Babysittien.

0

Nur wenn du ihn fragst, denn sonst wäre das ziemlich gemein. Und die Schule abzubrechen und mit 16 schon schwanger zu sein ist nicht die beste Lösung...

Was möchtest Du wissen?