Ist es Normal wenn Freunde Geld von mir verlangen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Freundin hat sich ganz freiwillig dazu entschieden dir bei dem Zeitungsaustragen zu helfen und von daher hat sie auch überhaupt keinen Anspruch auf eine Entlohnung. Hätte deine Freundin nicht derart unschön reagiert, dann käme sicherlich eine Einladung auf eine Cola oder was auch immer in Betracht, unter diesen Umständen aber ist selbst das nicht angebracht. Blöd wäre es aber natürlich, wenn durch so etwas ein Streit zwischen euch beiden entbrennen würde und so ist nun auch dein Fingerspitzengefühl gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihr 5 Euro und geh in Zukunft allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sloty12 29.01.2016, 14:19

Nein dann wird sie allen sagen das ich so geizig bin

0

rede mit ihr ... das ist wirklich unverschämt von ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

gib ihr nicht das Geld und sag ihr, das sie das mit dir nicht abgemacht  hat! Ich muss sagen, dass so echte Freunde nicht  sind

Wenn du noch Fragen hast, schreibe mich gern an!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das darf sie nicht, Sie muss schon davor sagen dass sie dafür was will. Also ich würde es ihr nicht geben. Ist echt unverschämt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine gute Freundin, sondern habgierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib ihr das geld und nehme sie nie wieder mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sloty12 29.01.2016, 14:20

Nein dann wird sie immer mehr versuchen wieder mitzukommen ... D.h sie wird mich so oft nerven, bis ich zusage

0
Omniscentor 29.01.2016, 14:22
@sloty12

Teile dein Monatliches Gehalt durch die Anzahl an Arbeitstagen für diese Arbeit. Dann hast du ein Tagesverdienst. Teile diesen durch Zwei, und gebe ihr genau das. Anschliessend sagst du immer Nein!

1

Was möchtest Du wissen?