Ist es normal, wenn die Periode überfällig ist nach der Pille danach?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jessi1903,

ich verstehe deine Sorgen, aber eine verspätete Periode muss nicht bedeuten, dass du schwanger bist. Nach Einnahme der Pille Danach sollte deine nächste Blutung zwar ca. zum gewohnten Zeitpunkt eintreten, sie kann sie aber gegebenenfalls auch etwas nach vorne, oder hinten verschieben. Siehe auch - https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-blutung-5788

Versuche also am besten, dich noch ein wenig zu gedulden. Falls du Sicherheit haben möchtest, kannst du zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest durchführen. Je nach Test liefert dieser ca. 2-3 Wochen ein zuverlässiges Ergebnis.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Der Sinn der Pille danach ist doch, dass sich der Eisprung (und damit natürlich auch die Periode) verschiebt!! Und sich dann wundern, dass sich die Periode verschiebt?? Im Ernst??

Hast du auch nur einmal überhaupt den Beipackzettel gelesen? Der ist übrigens nicht dafür da, dass die Pillen in der Packung nicht so laut klappern, sondern er enthält wesentliche und wichtige Informationen.

Der ist übrigens nicht dafür da, dass die Pillen in der Packung nicht so laut klappern

Sehr hübsch! :-D

1

Natürlich kann es sein, dass die Pille danach nicht angeschlagen hat und du jetzt trotzdem schwanger bist. Ein Test 19 Tage nach dem Geschlechtsverkehr kann Klarheit bringen.

Aber genauso kann es sein, dass sich deine Periode verschiebt, da ja die Pille danach eine ziemliche Hormonbombe ist und massiv in deinen Zyklus eingreifen kann.

Das lässt sich jetzt alles nicht verlässlich beantworten. In ein paar Tagen kannst du entweder einen Schwangerschaftstest machen oder hast vielleicht sowieso bis dahin deine Periode bekommen.

Pille danach und Zyklus

Hi, ich habe vor 10-15 Tagen meine Periode bekommen (nicht zum ersten Mal) am ersten Tag der Periode habe ich ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt und dachte auch nicht, dass ich davon schwanger werde, da ich einen sehr regelmäßigen Zyklus habe und dieser auch nicht kurz ist. An meinem ersten fruchtbaren Tag hatte ich dann wieder Geschlechtsverkehr und dabei ist das Kondom gerissen. Ich habe mir dann die Pille danach geholt und sie an dem Tag genommen. Nun, 6 Tage nach dem ich die Pille danach genommen habe, hätte ich leichte Blutungen, Bauchschmerzen und einen schleimigen dunkel Ausfluss. Ist das meine Periode, weil es ja sein könnte, dass ich nun einen kurzen Zyklus habe und durch den Geschlechtsverkehr während der Periode doch schwanger geworden bin? Oder ist das eine Nebenfunktion der Pille danach? Bitte helft mir, ich sollte nämlich erst am Ende des Monats die Periode kriegen.

...zur Frage

Schwanger trotz Blutung nach 3 Tagen und Pille danach?

Hallo,

also... ich hatte vor ca. 1 Monat Geschlechtsverkehr und dabei ist das Kondom gerissen. Da ich ärgerlicherweise noch nicht die Pille nehme bin ich natürlich erstmal in Panik zu meinem Frauenarzt gerannt. Der hat mir gesagt, dass ich dadurch, dass ich ca. 5 Tage vor meiner Periode stehe die wahrscheinlichkeit gegen 0 ist, dass ich schwanger werde. Um ich zu beruhigen hat er mir dann auch noch die Pille danach verschrieben. So... 3 Tage nach dem Geschlechtsverkehr habe ich dann auch meine Periode bekommen und war wirklich sooo erleichtert und konnte mein normales Leben wieder fortsetzen und habe mir keine Gedanken mehr gemacht.

Jetzt sitze ich aber hier und meine Periode sollte eigentlich schon vor 1 Woche kommen und mache mich jetzt natürlich total verrückt. Ist es möglich, dass ich trotz meiner Periode 3 Tage nach der "potenziellen Befruchtung" und der Pille danach schwanger bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?