Ist es normal wenn Babys mit 12 Monaten nur robben anstatt krabbeln?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Unsere Tochter robbte übers Parkett wie ein Soldat durch den Schlamm - mit einer Hand hoch erhoben. Kurz vor´m Laufenlernen (mit knapp 16 Monaten) hat sie sich dann doch noch dazu bekehren lassen, kurz zu krabbeln, um dann zunächst wochenlang auf Knien durch die Wohnung zu rutschen.

Du siehst, alles ist möglich.

mache Dir keine Sorgen. Nicht alle Kinder krabbeln. Du kannst ihn mal versuchen zu locken wenn er im Vierfüsslerstand ist indem Du was interessantes vor ihn legst. Aber vermutlich wird er dann hin robben. Auch die Entwicklung zu laufen ist sehr unterschiedlich. Es gibt Kinder die Laufen schon mit 8 Monaten, die anderen erst mit 18... also dont worry...lass ihn sein wie er ist. Wenn Du unsicher bist suche Rat beim Kinderarzt / Hebamme...

Du stellst echt viele Fragen.Hast du niemanden mit dem du dich austauschen kannst?Krabbelgruppe,Mütter-Väterzentrum etc. ,wäre sicher was für dich.Mütter mit Kindern im gleichen Alter,dort kannst du dich pers.mit anderen Menschen unterhalten und es werden Erfahrungen ausgetauscht.

So viele Zweifel! Wenn du der Meinung bist, daß dein Kind "unterentwickelt" sei, dann bespreche das mit dem Kinderarzt. Für mich ist das Kind normal - es steht auch nirgendwo geschrieben, daß das Kind mit 12 Monaten krabbeln statt robben soll oder gar laufen.

frag deinen Kinderarzt, da sich jedes Kind anders entwickelt

Bei sooooo vielen fragen, frage ich mich ob du auch einen Arzt mit deinem Kind besuchst? Ich glaube dort solltest du mal einen Termin machen, und den BUB durchchecken lassen.

Manche Krabbeln nie, sondern robben und lernen dann laufen. War bei meinem Sohn auch so. Mach Dir keine Sorgen, geh einfach zu den U-Untersuchungen beim Kinderarzt. Der weiß genau, wann die Entwicklung nicht mehr normal ist.

Ich würde Dir angesichts Deiner vielen Fragen zu Deinem Sohn raten, Dir ein wenig unterstützung von einer Hebamme o.Ä. zu holen.

Man kann sein Kind nicht anhand von einem Frage - Antwortspiel im Internet erziehen und alles richtig machen!

Eine (vieleicht nicht ganz so ernst gemeinte) Frage: Wie hast du es eigentlich geschafft, das dein Sohn 12 Monate alt werden konnte?

Hast du wirklich ein Baby oder ist das so eine Babyborn Puppe?

Wohnt ihr auf einer Scholle ?
Dann hat er sich das vielleicht von den Robben abgeschaut.

Nein vielleicht ist er unterentwickelt ... geh doch einfach zum Arzt und lass ihn dort kompllet durchchecken....

ist bei jedem Kind anders.. mein Sohn ist nur rückwärts gekrabbelt

Grins;)

0

Was möchtest Du wissen?