Ist es normal wenn 13 jährige Mädchen schon Sex haben?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein mit 13 eindeutig zu früh. Ich bekomme die Frage immer wieder. Ich verstehe auch nicht warum die sich mit 13 auf sowas einlassen. Ich frage mich auch wo sind die Eltern sehen die nicht in welchem Aufzug die Tochter das Haus verläßt? Meine würde ich so gar nicht vor die Türe lassen

Laut deutschem Jugendschutzgesetz ist Sex erst ab 14 Jahren erlaubt. Allerdings, wo kein Kläger, da kein Richter.

Ich bin selbst Vater einer Tochter die im September 10 Jahre alt wird und ich hoffe das es noch einige Zeit bei Ihr so bleibt und Jungs als blöde und uncool gelten :-)

Ich finde 13 persönlich viel zu früh, aber ein passendes Alter gibt es ja nie. Der oder die eine ist mit 15 genauso Reif wie ein/eine andere mit 17 oder 18. Wenn ich bedenke war ich, bzw meine Freunde und ich mit 13 gemacht habe, da war an Sex noch gar nicht zu denken.

Mädchen kommen wesentlich früher in die pubertät als jungen. Die pubertät eines mädchens kann durchaus mit 10 oder 11 jahren bereits beginnen (der zeitpunkt wann die erste periode einsetzt und somit die geschlechtsreife) das ist auch nicht erst heutzutage der fall, das war auch in meiner generation schon der fall und völlig normal. Somit ist es nicht ungewöhnlich für mädchen in diesem alter das interesse an einem partner zu haben und bereits den ersten freund. 

Meine periode fing auch bereits im 11.lebensjahr an, und soweit ich mich noch erinnern kann war ich damit in meiner klasse nicht alleine, alle anderen mädchen hatten auch schon ihre periode, bis auf ein mädchen bei der es erst mit 16 jahren recht spät anfing. Jungs kommen etwa mit 14-15 jahren in die pubertät. Das ist auch der grund weshalb oft der männliche partner ein paar jahre älter ist. Betonung liegt auf oft nicht immer. 

So passiert es meist gerade in der jugend dass ein mädchen 13-14 jahre alt, und der partner 15-17 jahre alt ist. Völlig normal. Das wird sich auch nicht in 50 jahren geändert haben weil das die biologie des menschen ist. Das einzige was heute schlechter scheint, wäre die aufklärung im bereich schwangerschaftsprävention. 

Was möchtest Du wissen?