Ist es normal so zu träumen, wenn man nicht essgestört ist oder ist es egal, was man träumt, weil es nur ein Traum ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Träume sind die Art des Körpers deine Wünsche / Gedanken / Ängste zu verarbeiten -- so zeigt der Traum schon das sich zumindest dein Unterbewusstsein noch ziemlich mit dem Thema Gewicht beschäftigt! 

Was du daraus machst, das entscheidest du alleine!

Bist du noch in Therapie? Dann würde ich dem Therapeuten davon erzählen...

Laut meiner Erfahrung verarbeiten wir in Träumen das was uns im Unterbewusstsein beschäftigt. 

Da  du "Probleme" mit deinem Gewicht hattest, denke ich das dein Unterbewusstsein sich natürlich noch damit beschäftigt. Das es direkt etwas zu bedeuten hat denke ich nicht. Du machst dir einfach Gedanken über dein Gewicht und das spiegelt sich in deinen Träumen wieder.

Ich kenne solche Träume... Damals als ich noch Essgestört war...

Was möchtest Du wissen?