Ist es normal, so starke Dehnungsstreifen an der Brust zu haben?

7 Antworten

Naja was ist schon "normal". Manche haben das, manche nicht. Dehnungsstreifen ist immer ein Zeichen dafür, dass die Haut innerhalb kurzer Zeit stark belastet wurde. Das passiert manchen eben zB. an der Brust während dem Wachstum. Anderen passierts am Bauch, wenn man an Gewicht zulegt oder wenn man Schwanger ist (deshalb werden sie auch Schwangerschaftsstreifen genannt)

Mach dir kein Stress, das ist halb so wild :)

Es gibt extra Öl, das man drauf reiben kann. Ich hab zB. mal "mein Öl" (das heißt so) gekauft. Das soll dafür sorgen, dass die Streifen ausbleichen. Weg kriegst die nicht, aber die werden heller und dann sieht man sie kaum noch :) Obs was bringt? Keine Ahnung. aber schaden wirds auf keinen Fall.

Hallo Girl - ungewöhnlich ist das nicht. Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen. Die Zeit arbeitet für Dich, alles Gute.

Wenn du eine große Oberweite hast ist das völlig normal...

Eincremen und mit einer Bürste (z.B. die zum Baden am Stiel) massieren...

Somit regst du dein Bindegewebe an...

PS: hatte in deinem Alter das selbe Problem!

Ist diese Verhärtung in der Brust normal?

Hallöchen...

Mir ist aufgefallen, dass ich wenn ich meine Brust abtaste, Schmerzen habe (das ist doch aber normal oder?) und außerdem unter dem oberen "weichen" Gewebe, unten wie so einen "festeren Klumpen"spüre... Bei der einen Brust ist der größer als bei der ändern und sie lassen sich von "unten nach oben drücken". Zur Info: Ich bin 13 Jahre alt,(weiblich)

Ist das normal und hat das was mit dem Wachstum zu tun oder ist der Klumpen/Scheibe unnormal oder sogar gefährlich?

Bitte nicht solche Antworten wie "das kann nur ein Arzt wissen"!

Danke und einen schönen Mittwoch noch!:)

LG schokoellie

...zur Frage

Wie findet ihr Dehnungsstreifen?

Hallo, ich bin 15 und wiege 55 kg und bin 1.67 also ist mein bmi normal... trotzdem hab ich rote dehnungsstreifen an der brust und ein paar leichte am Po.. wie findet ihr Dehnungsstreifen?

...zur Frage

Hartes in der Brust, ist das normal?

Hallo. Ich habe in meinen beiden Brüsten eine Art "Platte" oder was auch immer das ist. Es ist jedenfalls relativ hart. Ich bin in der Pubertät und frage mich ob das beim Brustwachstum normal ist oder ob ich damit zum Arzt gehen sollte.

...zur Frage

starke rote Dehnungsstreifen! :(

Hallo! Da ich leider in der letzten Zeit etwas zugenommen habe, bekam ich ENORME rote Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln, an der Hüfte und etwas am Rücken! Das ist nicht normal, denn so viel zugenommen habe ich nicht! Ca. 5kg. Was kann ich dagegen tun? Sie stören mich sehr, da bald ja auch Sommer ist. Benutze schon eine Creme von Nivea, aber näher erfolglos. Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Knubbel/Knoten in den Brüsten?

Ich habe bemerkt dass ich Knubbel oder Knoten in beiden Brüsten habe (bin 15) heute war eine Frau in unserer Klasse, die uns in Sexualkunde unterrichten sollte. Sie sagte dass wenn man Knubbel/Knoten in der Brust bemerkt, kann es sich im schlimmsten Fall um Krebs handeln. Ich habe in beiden Brüsten große Knubbel/Knoten (füllt fast das ganze innere meiner Brust aus) und mache mir nun sorgen. Soll ich möglichst schnell zum Arzt oder ist sowas in meinem Alter normal?

...zur Frage

dehnungsstreifen an der brust mit 13 O.o

Hey also ich hab voll viele dehnungsstreifen an meinen brüsten ich weiß das das normal ist aber so viele O.o und ich bin erst 13 und hab 75 c manchmal 70 d (wenn das wichtig ist) die sind aber jetzt nicht so aufeinmal gewachsen sondern eher immer ein bisschen^^ Wisst ihr was man dagegen tun könnte? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?