Ist es normal so lange Singel zu sein?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Was ist schon normal. Wer will schon normal sein. Willst du denn ein normales Leben führen?

So mit normativen Faktoren wie Ehefrau, Haus und 2 Kinder?

Wenn du dir solche Fesseln anlegst, dann geht es schief, lässt du los, befreist dich vom Zwang normal sein zu wollen und müssen, dann springt dich die Liebe irgendwann regelrecht an.

Ich gebe dir mich als Beispiel, vielleicht hilft dir das weiter.

Ich war fast 7 Jahre single, weil ich das erstens bewusst so wollte und zweitens weil eine lange Beziehung sehr unglücklich schief gegangen ist.

Dann habe ich, ohne zwanghaft zu suchen und ohne auf die ständigen Worte "warum bist du eigentlich noch immer Single" zu hören, DIE Frau getroffen und mich Hals über Kopf verliebt.

Heute sind wir glücklich verheiratet und ich vermisse weder die Zeit als Single, welche viele schöne Momente hatte, noch mache ich mir Gedanken, warum ich nun so lange Single war, denn es musste schließlich genau so kommen wie es kommen musste.

Das ist nicht Schicksal, das ist unser Leben.

Alles Gute dir!

FreakigFelix 07.07.2017, 12:24

Ja ich denke es mir auch so . Denn ich möchte mal nur / Wünsche mir mal nur ne Freundin ob es sich ergibt oder nicht liegt nicht in meiner Hand (das ist eine Tatsache) Klar könnte ich in Clubs gehen und die Sau raus lassen aber das würde mir außer Kopfschmerzen und ein -50 Euro oder mehr in meiner Geldbörse nichts bringen. Und deshalb mache ich es eh anders denn ich sehe ich möchte eine Richtung und einen Weg gehen. Und ich weiß wie Frauen ticken, ich habe auch ein paar als beste Freundinnen und es ist für mich kein Problem jetzt zu warten denn ich werde wie oben erwähnt eh angesprochen oder ich spreche sie einfach an da, ich jetzt kein so ein großer Fan von tinder und diesem Blödsinn bin. 

1

Was ist schon normal? Jeder Mensch und jedes Leben ist anders dadurch macht auch jeder andere Erfahrungen mit dem Thema Beziehung und Liebe.

Du bist noch sehr jung und solltest alles genießen können wie es kommt. Natürlich ist es schön einen Partner zu haben aber wenn das nicht der Fall ist dann sollte man sich darüber auch keine großen Gedanken machen.

Ich war vor meiner letzten Beziehung auch fast 2,5 jahre Single und das als Azubi zur Industriekauffrau. Der Beruf spielt dabei keine große Rolle ob man jemand kennen lernt oder nicht. Natürlich bist du von den Arbeitszeiten eingeschränkter als andere aber du kannst überall der einen Person begegnen.

Genieße einfach alles was kommt du kannst es sowiso nicht beeinflussen.

FreakigFelix 07.07.2017, 12:29

Das mache ich auch nur manchmal kommt es mir so vor wie als hätte Gott noch ein Ass für mich im Ärmel denn mein Leben war bist jetzt immer ein Kampf , über das kommen und das gehen 

0

du bist erst 22, hast noch alle zeit der welt. es ist gut, wenn du dir erst eine existens aufbaust und dann erst mit einer Beziehung klappt, dann klappt es vielleicht viel schöner, intensiver und ist haltbarer.

viel glück

FreakigFelix 07.07.2017, 12:18

Ja du sagen wir so erfahrungen halt ;) und ich hatte die letzten Jahre nur dieses hin und her und das hat mir im Gegenteil nicht so gut getan. Bin mir da immer leerer und leerer vorgekommen 

0

"jetzt momentan konzentriere ich mich halt auch meinen Job und meine Hobbys"

-ja dann ergibt es doch Sinn

Wenns jedes WE am feiern in irgendwelchen Clubs wärest
Und gezielt mit Frauen im Netz schreiben würdest
Oder mit Hund im Park nette Mädels anquatschen würdest
DANN wäre der Vorgang sicherlich beschleunigt
Abwerbe Prioritäten liegen anders

Hey, 

ich denke schon.
Wenn du dich auf deine Weiterbildung, den Job und alles konzentrierst ist das normal.
Du bist 22 Jahre alt .. die meisten Leute die ich in dem Alter kenne sind gar nicht fähig eine Beziehung zu führen :D ohne dich jetzt angreifen zu wollen.
Wenn du nicht suchst kommt die Beziehung schneller als du denkst ;) 

FreakigFelix 07.07.2017, 12:16

Ich weiß was glaubst du ich mache eh nichts und werde meistens beim heimfahren angesprochen oder dort und da.. weil ich mir einfach denke es ist mir egal und ich möchte keinen zwingen bei mir zu bleiben 

0
FreakigFelix 07.07.2017, 12:19
@MariaMala

Ich bin ja nicht hässlich oder so ich sehe halt manche Dinge anders als andere und wirke deshalb vielleicht bissi eigen. Empathie wecke ich aber sehr schnell in den Leuten 

0
MariaMala 07.07.2017, 12:21
@FreakigFelix

Leider hilft da nur Geduld um die richtige zu finden. Eine vernünftige, hübsche junge Frau zu finden ist im Moment sowieso sehr schwer also das kann ich schon verstehen 

0

meine ist 7 Jahre her und ich bin 23.

Was bedeutet schon normal? Bin halt seit dem keinem spannendem und attraktiven Mädchen begegnet, was soll s?

Menschen sind verschieden

und ich will nicht mit 40 in ner Krise sein, weil ich mein Leben anders lebte, als ich eigentlich leben wollte. (:

Lg Sati

bei einigen kommt die liebe früher bei andere Später aber ich glaube wer sucht wird die leibe nicht finden.

Nashota 07.07.2017, 12:18

Es ist immer wieder ein Kalenderspruch, dass die Liebe einem entgegenspringt. Würde keiner suchen, würde sich auch keiner finden.

0
Melinda1996 07.07.2017, 12:19
@Nashota

ich glaube eben nicht das man die lieb findet wenn man jeden tag verzweifelt auf Portalen nach der liebe sucht oder jede frau/Mann den man anziehen findet anspricht. ich glaube daran das es einen trifft wenn man überhaupt nicht daran denkt.

0

was is normal? ich kenn leute die sind seit 10 jahren single.  andere sinds 2 wochen und haben schon wieder jmd neues.

es gibt da kein "normal" oder "unnormal". die einen probierens halt "mit jedem" - andere lassen sich zeit. also einfach kein kopf machen... iwann steht auch bei dir die richtige vor der tür.

Meine letzte Beziehung ist seit meiner Geburt her.

Ist doch ok, wenn du dich auf die Arbeit/Schule konzentrierst.

2 Jahre? Pff ich bin seit 5 Jahren Single also über sowas muss man sich nun wirklich nicht den Kopf zerbrechen. Kümmer dich erst mal um deine Karriere, eine Beziehung könnte sich auch von selbst ergeben oder auch nicht aber darauf hat man in der Regel keinen Einfluss..... Es sei denn man schlept regelmäßig Frauen ab und verschwendet solange seine Zeit bis mal die Richtige dabei ist, das kannst du ja auch machen :D.

FreakigFelix 07.07.2017, 12:18

Ala Barney Stinson Bro ;) 

0

2 Jahre sind doch gar nichts. Wenn es zweistellige Zahlen sind, dann ist es lange.

Dazu kann man nur sagen, 2 Jahre ist nichts und du kannst dir mit 22 ruhig noch Zeit lassen. :D

Ja, das ist normal.

Was möchtest Du wissen?