Ist es normal sich in kurzer Zeit zu verlieben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich werde nicht Müde darauf hinzuweisen, dass die Welt der Gefühle alles andere als eine Welt der Logik ist, sprich es ist keine Welt wo logische Verhaltensweisen sozusagen an der Tagesordnung sind. Ergo Du kannst dich de facto innerhalb von Bruchteilen von Sekunden verlieben und das muss nicht mal eine lebende Person sein, es können durchaus auch fiktive Gestalten sein respektive sogar längst verstorbene Personen. Dabei spielt der angewandte Begriff ob nun Verliebt, Verknallt, Schwärmen, Lieben und was es sonst noch gibt nur eine untergeordnete Rolle. Was zählt sind die vorhandenen Gefühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
17.02.2016, 07:56

Danke für den Stern.

0

Ja ich hab das Problem auch. Ich lern jemanden kennen und bin kaum 3 Wochen später schon extrem verliebt und dann booom fällt dem andern ein dass ers nicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar. Die Liebe schlägt ein wie ein Blitz⚡️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, es gibt kein unnormal in diesem Thema! =) schnapp Dir ihre Nummer das nächste mal! Und genieße das verliebt sein einfach.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na immerhin weißt du schon mal ihren Namen!!! :)) wenn du sie wieder siehst kannst du ja mal nach ihrer Nummer oder so fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal, was soll daran nicht normal sein? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXjaydenHDXx
15.02.2016, 23:03

ich hab noch nie mit ihr geredet

0
Kommentar von Snowwhite166
15.02.2016, 23:06

Naund, du hast dich in ihr Aussehen verliebt, das ist was normales :) Kommt nur drauf an, ob du dann immer noch auf sie stehst wenn du ihr Charakter kennst, das hat auch einen großen Einfluss drauf :)

0

Liebe kennt keine Gesetze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?