Ist es normal sich in der Anfangsphase vom "gelegentlichen" Crystal Meth Komsum einzureden nicht abhängig zu sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist ein typisches Anzeichen von Suchterkrankungen, dass sich die Betroffenene einreden, nicht abhängig zu sein. "Ich könnte jederzeit aufhören" ist einer der häufigsten Aussagen, die man in der Szene hört, und keine ist falscher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört lieber auf so lange es noch geht ... Es ist wirklich typisch sich das einzureden

Ich habe es genauso gemacht, also aus den selben Gründen und hab dann aber auch aufgehört ..

Ich würde nicht sagen das man sofort süchtig ist, aber man kriegt es schon schwer aus dem Kopf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Crystal ist eine der am schnellsten süchtig machenden Drogen. Ein Polizist der zu Schulzeiten mal unsere Schule besuchte spitze es sogar mal darauf zu, dass viele schon nach dem aller ersten Konsum nicht mehr davon wegkommen. Wenn iohr jetzt nicht aufhört oder euch Hilfe sucht ist die Chance zumindestens hoch, dass ihr auch noch in 1-2 und noch mehr Jahren das Zeug nehmen werdet und dementsprechend euer Körper immer weiter abbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalippo314
01.01.2016, 21:55

dass viele schon nach dem aller ersten Konsum nicht mehr davon wegkommen.

Völliger Blödsinn.

1

Genauso werdet ihr euch in den nächsten 1-2 Jahren entwickeln/aussehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALLE Süchtigen behaupten NICHT abhängig zu sein und jederzeit aufhören zu können!

Speziell dieser Droge sagt man nach, dass sie vom ersten Gebrauch an süchtig macht!

Nachzulesen hier:

http://de.drugfreeworld.org/drugfacts/crystalmeth.html

Ihr werdet bald nicht nur süchtig sein, vielmehr häßlich wie die Nacht!!!

Aber gut, dürr/dünn auch, herzlichen Glückwunsch!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalippo314
01.01.2016, 22:01

Speziell dieser Droge sagt man nach, dass sie vom ersten Gebrauch an süchtig macht!

Totaler Blödsinn.

0
Kommentar von atze3011
02.01.2016, 01:15

Die von dir aufgeführte Seite ist absolut nicht vertrauenswürdig/als Quelle nutzbar. Dort sind extrem viele schlichtweg falsche Fakten genannt.

Das Methamphetamin ein hohes Suchtpotential hat stimmt, nach dem ersten Konsum von einer Droge abhängig zu werden ist jedoch unmöglich.

0

Abhängig. Btw crystal ist eine der ungesündesten drogen, sollte nicht mal in kleinen Mengen konsumiert werden. Was bringts wenn ihr dünn seid aber hässlich und ohne zähne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamonator
01.01.2016, 20:08

Crystal wird ja nachgesagt das man die Körperpflege und alles komplett schweifen lässt jedoch würde ich sagen wir essen noch genug trinken tuen wir sehr viel und putzen uns 2-3 mal am Tag die Zähne. In vielen Foren steht das die Zähne nur deshalb ausfallen und kaputt gehen was ich jedoch nicht ganz glauben kann weil auch oft geschrieben wird die Zähne faulen von innen weg. Stimmt das?

0
Kommentar von Hammingdon
01.01.2016, 20:10

keine Ahnung, nehme keine Drogen. ich weiß aber das crystel den körper zerfrisst, das hat nicht wirklich was mit Körperpflege zu tun, wird aber wohl auch ein grund sein.

0
Kommentar von hamonator
01.01.2016, 20:13

Ok, trotzdem danke für die Antwort.

0

Ich finde

 laut Deiner Aussage seid Ihr auf dem besten Wege süchtig zu werden!!!

1. Man nimmt keine Drogen um abzunehmen.

2.Hungergefühl unterdrücken

3. Um gut drauf zu sein

Welche schlechten Punkte braucht man um die Finger davon zu lassen!

Schaut Euch Bilder und Warnungen im Netz an; furchtbar

Von dem Zeug seid Ihr schneller süchtig als Ihr Denken könnt.

Sucht Euch Hilfe!  DROGENBERATUNG   Es ist noch früh genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von conzalesspeedy
01.01.2016, 20:17

Schaut Euch den Link von "Alarm67" an

1

Was möchtest Du wissen?