Ist es normal sich 3-4 mal täglich zu wiegen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3 Mal am Tag wiegen, bringt dir anatomisch nichts. Das Gewicht verändert sich an einem Tag kaum 3 Mal..

Das tägliche 3-4 mal Wiegen zerstörrt dich und dein Selbstbewusstsein.

Du solltest dich wöchentlich wiegen. Das bringt dir vieles mehr. Du musst der Waage nicht immer glauben, sondern mehr dir selbst. Denn wäre die Waage manipuliert, und würde dir 5-10 Kilo weniger anzeigen, wärst du fröhlich und würdest ihr glauben, ohne gross auf dein Körper zu schauen..

Gewicht ist auch nur eine Zahl, und beeinflusst das Leben eines Menschen mit normalem Verstand nicht. Es gibt auf diesem Planeten kein Idealgewicht. Natürlich sollte dein BMI zwischen 19-24 sein .. Aber mehr, kannst du leider nichts machen.

Sieh die Waage nicht als deine beste Freundin.. Denn das ist sie nicht. Sie deprimiert sdich nur.. Denn sie wird dir jeden Tag 3x das selbe sagen..

Wöchentlich, ja .. Alles Andere bringt nicht viel. Solltest du Schwierigkeiten damit haben, rede doch mit jemandem darüber..

Alles Gute!!

Hey, ich würde das nicht als gestört beschreiben. Du bist nicht allein mit diesem Problem. Allerdings würde ich dir raten die Waage zu entsorgen, denn sich andauernd zu wiegen ist ein Tick so ähnlich wie Nagelkauen, denke ich mal. Daher ist er unnötig. Viel Glück beim abgewöhnen! LetBuu

Normal ist das nicht.

Schmeiß die Waage am besten weg. Du hast offenbar immer noch eine gestörte Selbstwahrnehmung.

Was möchtest Du wissen?