Ist es normal nach dem Ausgang Münzen vom Brunnen zu angeln, wenn es nichts steht?

4 Antworten

Es ist legal, also warum nicht. Ich würde es machen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich sammel seit einem Jahr Münzen.

Nein, das ist asi - und Diebstahl

Nein, nicht asi und nicht Diebstahl

0
@wolfrein

Doch! Denn der Brunnen gehört jemanden und das da rein geworfene Geld wird I.d.r. für Karikative Zwecke gespendet - also Diebstahl und asi

1
@wolfrein

dann ist das nett von Celle!

juristisch ist der Sachverhalt so:

der Eigentümer des Brunnens ist I.d.r. die Kommune, damit ist jede in den Brunnen geworfene Münze ein Geschenk und der eigentumsanspruch geht an die Stadt über

wenn man diese widerrechtlich entfernt, ist das Diebstahl

So einfach ist das

1
@wolfrein

Nein!

das muss im Fundbüro abgegeben werden

und das Geld im Brunnen ‚findest‘ du ja nicht

oder greifst du in der Kirche auchvin den Klingelbeutel ubd nimmst Geld raus?

1

Nein, denn das ist Diebstahl, oder gehört dir der Brunnen?

Was möchtest Du wissen?