Ist es normal nach 2 einhalb Monaten noch immer seinem Exfreund hinterher zu trauern?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Wunde heilt nicht wenn nur ein einziges Keim drin ist.

Den Keim bekommst du raus nur wenn du noch ein mal mit deinem ex sprichst,dass ist er dir schuldig.

Du hast ihm nicht in die Augen gesehen beim Schlussmachen,deswegen glaubst du das immer noch nicht.

Rede noch ein mal mit ihm. Nehme Wahr was er dir sagt ,weine dich aus und nehme Abschied.Morgen ist ein neuer Tag und das Leben geht weiter.

Ich wünsche dir alles Gute!!!

Das hoffe ich für Dich! Demnach zu urteilen was Du so schreibst, ist es der Typ echt nicht wert. Das zeigt ja schon die Art und Weise wie er mit Dir Schluss gemacht hat. Über Facebook!!! Das zeugt von purer Feigheit! Aber klar dass Du Zeit brauchst, kommt auch drauf an wie lang ihr zusammen wart und wie er sich während der Beziehung verhalten hat... Vielleicht kannst Du ihn fragen ob er sich nochmal persönlich mit Dir trifft und Dir seine Gründe nennt. Wenn er Eier hat, macht er es. Nach einem klärenden Gespräch lässt sich eine Trennung bestimmt auch besser verdauen... Wenn nicht kommst Du auch so drüber weg und Du siehst nochmal wie feige er ist. Auch wenns schwerfällt, geh raus, treff Dich mit Freunden, hab Spaß, dann vergisst Du den Scheißkerl bestimmt bald!Alles Gute!!!

Manche trauern ihren Ex-Freunden noch jahrelang hinterher... Ich finde es sehr schäbig von ihm, dass er lediglich über FB mit dir Schluss gemacht hat. Er wollte sich's halt einfach machen. Männer eben! Denke nicht, dass ihn deine Gefühle sonderlich tangiert haben!

mein damaliger ex freund hat auch über facebook schluss gemacht.. nja mir ging es ganz ähnlich wie dir . ich hab ihn ca 2-3 monate nachgetrauert und bin ihn hinterhergelaufen - das war eine schreckliche zeit für mich ... ! ich hab mir dann auch noch ewig gedanken darüber gemacht und ihn eines tages eine ewwwwwig lange nachrichte geschrieben, worüber ich über meine gefühle sprach und dass ich noch was empfinde usw.. wir haben uns noch mal ausgesprochen ..

nja und irgendwann dann mal hab ich angefangen mich ein wenig abzulenken und dann schlussendlich wen anders kennengelernt ;)

Klar , Eine trennung kann man nicht vergessen!;) .. Es wird seine zeit brauchen bis die wunden sich schließen (sagt man doch so schön) .. Dein Leben ist nicht so kurz wie du denkst :)! .. Hatte auch eine 4 jahres beziehung hinter mir.. Schluss endes wollten die Eltern nicht meiner ( ex ) Freundin..Nun sind 1 1/2 Jahre vergangen und ich trauer nurnoch wenig hinterher , weil wir heiratspläne hatten.. aber ich weiß dass ich eine viel bessere kennenlernen werde ;) ich hab noch mein leben vor mir , immer positiv denken Louscanda ;)

Du hast ihn geliebt, hattest Wünsche und Träume, die Du nun begraben mußt. Das tut sehr weh und es dauert eine Weile. Aber es bringt nichts, über Vergangenes nachzugrübeln, denn Antworten auf Deine Fragen wirst Du nicht finden, und es würde ja ohnehin nichts nutzen.Schau nach vorne, und nicht zurück. Dann wirst Du Dich bald neu verlieben.

mehr als 2 einhalb monaten ist ganz normal mach dir keine sorgen es wird wech gehen aber es dauert

denk mal darüber nach, ob er es wert ist den über facebook schluss machen das geht meineserachtens garnicht, dass ist einfach nur feige

Ja es ist normal, aber es wird abklingen du wirst dagegen ein Fell bekommen :)

So wie das Winterfell bei Tieren - nur halt emotional.

Es tut gut mal zu wissen, wie weh so etwas weh tut.Es schenkt Erfahrung und macht für´s nächste Mal vorsichtiger in der Partnerauswahl ;)

Lieben gruß!

Mehr als 6 Wochen ist total unnormal.

Was möchtest Du wissen?