Ist es normal mit sich selbst im Plural zu sprechen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

XD das klingt schon komisch... Aber ich glaube nicht, dass das i.welche Störungen sind. Ist doch eigentlich normal wenn man so mal mit sich selbst redet... Ich mache das auch manchmal und sage dann sowas wie "ok fangen wir mal an..." obwohl ich allein bin. Aber solange du dir nicht wenn du allein bist ein paar Teller auf den Tisch stellst und dann nacheinander davon isst als wärest Du mehrere Personen und mit dir selbst Dialoge führst ( oder du dich mit dir streitest XD) ist das kein Grund sich Gedanken zu machen :)

nein also so ist das bei mir nicht XD hatte auch noch nie das Bedürfnis zu tun, was mir eine Kopfstimme sagt oder sonst irgednwas. aber komm war es schon wenn man so ganz allein im Raum war.

0

Habe das selber auch schon mal beim MONOPOLY-Spiel von jemand vernommen. Als jemand auf seine Straße kam und dabei "Museumstraße" murmelte, meinte er nur: "Haben wir !" um dann die Miete zu kassieren. Ebenfalls wurde ich auch schon: "Wie geht's Euch denn so ?" angesprochen. Auch wurde schon mal gesagt: "Was macht man denn heute Abend so ?" und meinte dabei das angesprochene Gegenüber.

Du siehst also, auch andere Zeitgenossen haben derartige Formulierungen drauf. Eine Anmeldung zum Patent wird damit für Dich leider hinfällig :))

Wieso sollte das unnormal sein? wenn es sich nicht auf dein Real Leben beeinflusst ist es doch nicht schlimm? Ich denke auch manchmal so, als wär ich ein Lets Player :D

Was möchtest Du wissen?