Ist es normal mit Achtzehn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenn das eigentlich nur bei Leuten, die sehr häufig Drogen konsumiert haben.

Normalerweise wäre dass doch schon viel früher aufgefallen und nicht erst mit 18, oder?

Vielleicht bist du grad bzw dein Gehirn nochmal in einer entscheidenden Entwicklungsphase und vergisst deswegen einfach mal paar Wörter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, dass eine Legasthenie schon früher aufgefallen wäre...

Eine Zeitlang hatte ich selbst mal Probleme damit, dass war aber in einer Phase, in der ich sehr viel für eine wichtige Prüfung gelernt habe. Ich war mit den Gedanken ständig woanders - eben eine typische Stressreaktion.

Liegt so etwas bei Dir an?

Wenn Du beunruhigt bist, geh einfach mal zum Arzt - gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Starlightdown 16.04.2016, 00:00

Nein eigentlich nicht

0

Vergesslichkeit und Konzentrationsstörungen gehören zu den Symptomen eines Eisenmangels - lass am Besten mal die Blutwerte checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du viel Stress? Bist du vielleicht mit deinen Gedanken wo anders?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Starlightdown 16.04.2016, 00:05

In Gedanken bin ich schon häufig, aber wenn ich alleine bin. Wenn Frei habe erfinde ich Geschichten in meinen Kopf die dann Abends niederschreibe. Das entspannt mich.

0

Kiffst du? Daher könnte es kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?