Ist es normal mit 25 Angst vor Krebs zu haben?

6 Antworten

Ich finde, es ist allgemein nichts "normales" wenn man Krebs hat, egal, wie alt man ist. Zumindest ändert sich das Leben der Betroffenen dadurch so radikal, dass es für ihn nicht mehr in normalen Bahnen verläuft.

Ansonsten kommt es bei bestimmten Erkrankungen davon des öfteren auch darauf an, welche Art von Krebs das denn ist,

Manche Krebsarten treten vorzugsweise ab einen bestimmten Alter gehäuft auf. Andere kann man bereits im Kindesalter bekommen.

Ausnahmen bestätigen jedoch auch hier die Regel.

Viele Leute fürchten sich davor, daran zu erkranken, durch verschiedene Alterssschichten.

...Angst vor Krebs mit 25 halte jedoch ich für unnormal, wenn diese Angst zu beherrschend wird.

Danke für deine Antwort 

0

Das hat ja nicht unbedingt was mit dem Alter zu tun. Du kannst auch Angst davor haben, jede Sekunde angefahren zu werden. Aber es lebt sich optimistisch halt schöner. Und wenn es so kommt, dann ist es Schicksal.

Danke für deine Antwort

0

Ich finde es reichlich übertrieben 

Krebs oder einfach nur Zweifel?

Mutter ist an Blutkrebs gestorben hab seit 4 Tagen Haarausfall hab sehr Angst

...zur Frage

Ist Krebs vererbbar von Tante und Opa?

Meine Tante hatte Brustkrebs und ist daran gestorben , erst dachten die Ärzte meine Mutter hat auch Brustkrebs , aber hatte sie dann noch nicht und ich hab jetzt Angst , dass ich esnauch bekomme , weil mein Opa , den ich nicht kennengelernt habe , ist auch an Krebs gestorben , ist das Risiko höher , dass ich auch Krebs kriege , als das von wen , wo keiner in der Familie Krebs hat/hatte? Und ist wenn nur Brustkrebs vererbbar oder aucb anderer Krebs , weil ich blaue Flecke am Rücken , oft Nasenbluten , Fieber habe und oft krank bin , was eig. Anzeichen von Leukämie sind ... Danke schon mal:*

...zur Frage

Ist Krebs überhaupt heilbar?

Man spricht ja häufig über ein Heilmittel für Krebs. Aber ist das überhaupt möglich ich meine Krebs ist ja nicht wirklich eine Krankheit sondern eine unkomtrollierte Zellwucherung. Also ist es nicht einfach viel Simpler, wenn man es frühzeitig bemerkt und entfernen kann ist man geheilt und wenn der Krebs ein Lebensbedrohliches Stadium erreicht hat ist es sowieso vorbei da man entweder vom Krebs oder dem entfernungsversuch stirbt ?

...zur Frage

Sind alle Krebsdiagnosen von Ärzten 100% korrekt oder kann es auch sein das bei Menschen Krebs diagnostiziert wird obwohl sie gar keinen Krebs haben?

...zur Frage

Muss man Angst vor Krebs haben unter einem Strommast?

Bei mir ging mal jemand zur Schule der unter einem Strommasten wohnte und der erkrankte an Krebs und ist daran gestorben... Denkt ihr das war Zufall oder nicht? Ich wohne nicht unter einem Strommast, aber es interessiert mich sehr.

...zur Frage

Angst vor dem Krebs und dem Tod?

Hallo erstmal

Letztes Jahr starben seher geliebte Menschen von meiner Familie. Die meisten an Krebs. Ich habe auch einen Film über krebs gesehen besser gesagt über Leukämie. Seit dem hab ich Angst an Krebs aber besonders an Leukämie zu erkranken Heute hab ich sogar davon geträumt das bei mir diese Diagnose festgestellt wurde

Und wenn ich diese Krankheit hätte würde ich ständig nur daran denken das ich sterben muss

Was kann ich den dagegen tun.. Danke füe die Antwort glg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?