ist es normal mit 20 rückenschmerzen?

4 Antworten

Rückenschmerzen hatte ich mit 20 auch schon und das zieht sich hin..

Ich habe aber spezielle Probleme, wie Skolliose usw. und das solltest Du bei einem Orthopäden Abklären lassen, was Deine Pobleme sind und woher sie ganau kommen und was für Therapien es gibt

Hallo batman2018,
Rückenschmerzen mit deinem Alter sind oft darauf zurück zu führen das deine Bauchmuskeln nicht ausgeprägt genug sind sodass sie deinen Rücken nicht stützen können. Ich empfehle dir einer Sportart nach zu gehen oder Zuhause Körpereigengenwichts-Übungen wie Liegestütze, Kniebeuge und Sit-ups zu deinen Täglichen Morgen- oder Abendritual hinzuzufügen. (5 mal die Woche)
Das wird viele deiner Rückenprobleme lösen.

Es ist ein Irrglaube das der Rücken mehr Schonung braucht wenn man derartige Probleme hat, das verschlimmert den Zustand nur. Achte ebenfalls darauf auf dem Rücken zu schlafen, nach einigen Tagen der Eingewöhnung wird es dir erheblich besser tun.

lass dich mal von einem Orthopäden durch checken!

Brennende, drückende und stoßartige Schmerzen unterer Rücken (eventuell LWS) - Was ist die Ursache, was sollte ich tuen?

Guten Abend, ich hoffe ihr könnt mir hier eine hilfreiche Antwort geben.

Heute morgen um 4 Uhr wachte ich auf, da ich einen kleinen Stoß in meinem Rücken spürte, danach schmerzte dieser. Ich legte mich von Rückenlage in Seitenlage und schlief irgendwann wieder ein.

Dann später in der Berufsschule spürte ich einen Druck und Brennen im unteren Rücken, am stärksten während dem Sitzen. Als ich mich mal kurz bückte schoss ein plötzlicher kurzer Schmerz in den unteren Rücken.

Auf der Autofahrt nach Hause mit Sitzheizung hielten sich die Schmerzen in Grenzen und ich ruhte mich zu Hause aus. Die Schmerzen verflogen allmählich und ich ging duschen, bückte mich kurz und schon wieder ein kurzer ruckartiger Schmerz.

Anschließend wollte ich einen Spaziergang machen und versuchen eine Runde zu joggen, aber nix da. Es tut weh. Jetzt liege ich wieder im Bett und egal wie ich liege, der Rücken fühlt sich verspannt an und schmerzt.

Ich sollte erwähnen, dass ich neuerdings wegen der Ausbildung viel sitze. Ich bin männlich, 20 Jahre alt, bin 1,90 groß, wiege 80kg und bin zwar ansonsten gesund, aber der Sport kommt momentan etwas zu kurz.

Was könnte dahinter stecken? Ich hoffe zwar auf eine Muskelverspannung, aber scheint mir schon recht heftig dafür.

Was sollte ich am besten tuen in den nächsten Stunden/Tagen? Das Wochenende hat angefangen und alle Ärzte haben geschlossen...

...zur Frage

rücken/wirbelsäule knackt

Wenn ich meinen Oberkörper nach rechts und links dreh, knackt meine ganze Wirbelsäule von oben bis unten total laut(tut auch iwie weh...).wieso?! Und is des in irgendeiner weise schlecht/schädlich?

...zur Frage

Leiste knackt :(

Also wie oben schon steht knackt meine Leiste wenn ich laufe. Habe das schon etwas länger und manchmal tut es richtig weh und ich kann garnicht laufen und manchmal tuts garnicht weh .

Weiß eineer vielleicht was es sein könnte?

Danke schon ma im vorraus

...zur Frage

Hilfe was tun wenn Pille vergessen?

Hallo habe meine Pille vergessen gestern nehme die asumate 20 nehme sie normal 20:30 ein und weiß jetzt nicht was ich machen soll nehme ich jetzt 2 ein oder wie gewohnt nur eine?

...zur Frage

ISG, LWS, BLOCKADE, VERSPANNUNG?

Hallo Leute vor 3,5 Wochen fing das ganze an. Es fing damit an das ich Rückenschmerzen bekam. Aber nicht alleine Rückenschmerzen sondern ein richtiges stechen beim ISG oder LWS. Anfangs zog sich das ganze mein linkes Bein runter bis zum Knie, sodass ich kaum auftreten konnte. Zur Zeit hat dies nachgelassen aber die Schmerzen sind immer noch da. Jetzt mittlerweile zieht sich der Schmerz in die Mitte meines Rückens. Da ich ein Hohlkreuz habe hatte ich schon öfters mal Probleme was Rückenschmerzen anging aber mittlerweile kann ich mich nicht mal mehr richtig hinlegen ohne das es weh tut. Mein Verlobter der gelernter Krankenpfleger ist (und sich sehr für Medizin interessiert und auch vieles darüber weiß) hat angefangen ein paar KG Übungen mit mir zu machen um meinen Rücken etwas zu entlasten (leider helfen die auch nicht) seit 1,5 Wochen ist er dabei mir jeden Abend den Rücken einzumassieren und sagt wohl das es hinten beim ISG / LWS angeschwollen ist (da wo es weh tut). Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Zu meinem Hausarzt will ich nicht, da der mich sowieso nicht ernst nimmt und nur blöde Sprüche kloppt. Zu einen anderen kann ich leider nicht da die meisten hier Kinderärzte sind oder keine Patienten mehr aufnehmen.
Was kann ich machen?

...zur Frage

Ich habe seit 3 Tagen ein Wasserbett und von Anfang an habe ich Rückenschmerzen?

Seit dem ich auf meinem Wasserbett schlafe habe ich Rückenschmerzen ist das normal am Anfang ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?