Ist es normal mit 17 bis 1 draußen bleiben zu dürfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da kann dir keiner helfen, die Eltern haben das Sagen. 

mit 17 sollte das aber kein Thema sein. Du bist noch minderjährig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern müssen das entscheiden, meine Freundin ihre Eltern lassen sie bis 5uhr oder so raus wenn sie will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern haben das sagen ;)

Ich kann sie einerseits verstehen, obwohl es wirklich nicht viel gefährlicher ist 😂
Vielleicht kannst du ja zwei Freunde/ Freundinnen nach hause mitnehmen(auch zum fahre)

Viele Eltern wollen auch wissen wenn ihre Tochter nach hause kommt.
Und deine Eltern haben keine Lust bis um 3 wach zu blieben.

Aber mach dir nix draus. In einem Jahr kannst du nach hause kommen, wann du willst.
Ich würde Dir aber auch so empfehlen immer mit Freunden ab 23 uhr zu fahren.

Ab 4-6 sind dann die Leute zum arbeiten unterwegs 😂👌

Ich habe mit 16 immer gesagt ich Pennen bei Freunden, was ich auch gemacht habe... wir sind aber immer Sturz besoffen um 4 auf der Straße rum gelaufen und uns hätte sogar jede Frau beklaut und verprügeln können 😂

Ich bin jetzt fast 18 männlich und es ist eigentlich echt entspannt geworden...
Ich kann zu hause sein, wann ich will :)
Also so um 7 vielleicht nicht, aber sonst alles ....

Bei Mädchen machen sich die eltern aber meistens auch nochmal mehr sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Was, bitte schön, ist in DIESEM Zusammenhang normal ??

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welcher Stadt bist du denn? Frankfurt? Hamburg? Berlin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vadfingel 24.06.2016, 20:34

Kiel, aber das ist ja nicht so wichtig...:)

0
BetterBeGood 24.06.2016, 20:38
@Vadfingel

Find ich schon wichtig. Ist was anderes, wenn du durchs Frankfurter oder Hamburger Ghetto radeln müsstest als durch Kiel oder z.B. meine Heimatstadt.

Naja ich kann beide verstehen. Bin nur 11 Jahre älter als du und kann sehr gut verstehen, dass du länger bleiben willst und kann auch deine Eltern verstehen, dass sie Angst um dich haben. Bloß was deine Eltern halt nicht verstehen - warum auch immer - ist, dass es tatsächlich völlig irrelevant ist, ob du nun um 1 oder 3 gehst... in meinen Augen ist es sogar wenn überhaupt um 3 Uhr sicherer nachts in der Stadt... 1 Uhr ist ja für die meisten eher noch "früher Abend" und dementsprechend sind da mehr Irre unterwegs. War doof beschrieben, aber ich denke du weißt, wie ich es meine. Du hast deinen Eltern ja auch schon erklärt, dass du um 3 mit deinen Freunden unterwegs wärst und um 1 Uhr alleine losgehen müsstest... das haben sie ebenfalls nicht verstanden, obwohl das in meinen Augen völlig einleuchtend ist!

Also ich schätze, du bist deinen Eltern leider völlig ausgeliefert. Bessere Argumente kannst du eigentlich nicht mehr bringen.

0
Vadfingel 24.06.2016, 20:41

hm, naja Danke :) immerhin gut zu wissen, dass anscheinend doch jemand meine Argumentation nachvollziehen kann

1

Was möchtest Du wissen?