Ist es normal mit 14 die Relativitätstheorie ganz zu verstehen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Scheinst ein schlaues Köpfchen zu sein aber was in Wikipedia steht ist nur eine relative Zusammenfassung und nicht das absolute Wort.

Warum?
Du musst dringend erweiterte Kenntnisse der Höheren Mathematik und Physik besitzen um überhaupt das Jargon verstehen zu können.

Das was du meinst ist, dass du Verstanden hast ohne nachvollziehen zu können wie weit die Theorie ihre Aussagen trifft jedoch weder belegen noch beweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danyser
03.08.2016, 23:13

Wenn man in einem Fahrstuhl ist der
In der Atmosphäre wäre und man 2 Gegenstände fallen löst bewegen sie sich Richtung Mittelpunkt der Erde jedoch nicht wegen der Gravitation sondern wegen der raumkrümung

0
Kommentar von YugiohFan17
04.08.2016, 12:51

Das klang auswendig gelernt. Kannst du auch erklären warum sie wegen der Raumkrümmung fallen, wieso du dafür einen Aufzug brauchst, woher die Krümmung kommt oder warum du es mit zwei Gegenständen machst. Und wie wäre es mit einem Bsp von dir selbst ausgedacht?

0

Nun, das ist nicht normal. Und ich bin mir auch absolut sicher, dass du sie nicht verstanden hast, von nur 1 mal lesen. Um das zu verstehen müsstest du nämlich noch 'n paar Artikel lesen: newtonsche Physik, Quantenfeldtheorie, Quantenphysik etc. Und nur 'n Wikipedia Artikel lesen reicht dafür einfach nicht. 

Du verstehst vllt. ungefähr wie sie funktioniert. Aber verstanden hast du es nicht. Sei nicht so naiv und informier dich vorher, bevor du so überzeugt von dir selbst bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal würde bedeuten, dass das jeder in dem Alter tut. Also wenn du so willst ist es nicht unbedingt "normal".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wikipedia Artikel ist eigentlich nur eine grobe Zusammenfassung. Wenn du wissen willst ob du es wirklich verstanden hast stell dir diese Frage: Hat das was du gelesen hast mehr fragen aufgeworfen als es beantwortet hat oder nicht? Wenn die Antwort ja ist dann ist das schonmal gut. Dann solltest du jetzt erstmal weitere komplexere Artikel zum Thema lesen. Wenn du die auch verstehst kannst du dir auf dem YouTube Kanal "simplePhysics" die Abiturvorbereitungs videos anschauen. Die sind echt interessant. Wenn du die PROBLEMLOS verstehst kannst du dir das Buch "Der große Entwurf" von Hawking kaufen. Das was da drin steht findest du nicht im Internet. So hab ich es auch gemacht. Allerdings bin ich nicht durch den Wikipedia- sondern durch einen Zeitungsartikel zum Thema gekommen. Da war ich auch 14. Inzwischen bin ich 15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach in der Schule Mathe- und Physikleistungskurs und studiere dann entsprechend, wenn dir das so leicht fällt. Gute Absolventen der MINT-Studiengänge sind gefragte Fachleute und können gutes Geld verdienen. Alles Gute für die Zukunft! Ich habe zwei solche (Zwillinge) Neffen. Der eine ist jetzt Softwareentwickler in einer sehr renommierten Firma und der andere Dozent an der Uni.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ungewöhnlich in diesem Alter geistige Ressourcen für Dinge zur Verfügung zu stellen, die nichts mit Smartphones zu tun haben :-P

Ich mag die Relativitätsthoerie nicht. Der Raum und sogar die Zeit verbiegen sich in alle Richtungen, damit die blöde Lichtgeschwindikeit um jeden Preis eingehalten wird. So macht Star Trek keinen Spass :-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehr als die Relativitätstheorie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vielleicht die Idee dahinter verstanden (zugegeben das ist zu schaffen), aber keinesfalls die Mathematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst hören das du supermegaschlau bist gell? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich verstehe sie auch so ziemlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe dir mal das Buch: "Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie" vom Verlag Springer Spektrum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?