Ist es normal keine Freunde zu haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist schon NORMAL?

Das Du unzufrieden bist, das ist ein Grund, etwas zu ändern - nicht das Normal-sein-wollen.

Meiner Meinung nach geht das am besten durch ein Hobby. Klar, am Anfang weiß man nichts darüber, weiß auch nicht, was es denn sein könnte. Du solltest einfach Einiges ausprobieren. Da findest Du zumindest Kontakt.

Du hast einige Sportvereine ausprobiert. Was hat Dir da gefallen und was hat Dir da nicht gefallen? Schreib mal zu den einzelnen Vereinen/ Sportarten etwas, z.B. wie lange Du dort warst. Dann wissen wir vielleicht etwas besser, wo deine Interessen/ Schwierigkeiten liegen könnten.

Welches Fach in der Schule findest Du am Besten? Könntest Du Dir vorstellen, im Naturschutz aktiv zu sein, oder bei der freiwilligen Feuerwehr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.02.2017, 19:05

Also: Fußball: 11 Jahre, Tennis, Karate, Leichtathletik: 2 Jahre, Boxen und Turnen wirklich nur ausprobiert, aber weil das kein Sport war, sondern nur eine Gruppe, die macht worauf sie Lust hat, gleich wieder aufgehört... naja Boxen war zwar nicht so, dafür aber zu teuer.

Lieblingsfach: Sport...

0

Sagen wir es mal so: Mir gehts genauso. Ich bin der ähnliche Typ so wie du: Schüchtern und sehr ruhig. Und ich hab auch keine Freunde. Jedenfalls nicht zuhause außer meine Familie und meine 2-Jährige Nichte ;)
Ansonsten... Ich wohn auch am Land und sehe meine Freundinnen auch nur in der Berufsschule, da wir über 20 Km auseinander entfernt wohnen und und uns daher nur über Whatsapp schreiben. Das man in der Mittagspause mit anderen mitläuft um nicht allein zu sein kenn ich zu gut. Von der Grundschule bis zur Berufsschule. Das wird schon, du bist ja noch jung und es gibt genug andere, denen auch so geht dass sie auch keine Freunde haben. So wie du, ich und noch viele andere. Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlasse dich was das angeht nicht auf die Initiative deiner Mutter, Eltern sind das was angeht manchmal ziemlich schwer von Begriff. 

Einen Termin einzurichten ist total easy, suche dir einfach ein paar Jugendpsychologen in deiner Nähe heraus, und ruf die mal an, die werden dir schon weiter helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

komischerweise geht es mir so ähnlich. Ich habe auch keine Freunde. In der freizeit bin auch meistens alleine. Nur Meine Familie ist meistens zuhause mit denen ich mich ein bisschen beschäftige. Aber sonst bin in der regel immer allein. Aber was ist genau deine frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.02.2017, 18:44

vermutlich was ich machen soll... und, ob es normal ist so zu sein, bzw keine Freunde zu haben

0

Ich bin 17 und hatte auch noch nie eine Freundin. Warscheinlich auch weil ich viel zu still und schüchtern bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixNeumayer
01.02.2017, 18:53

Ich habe keine Freunde, Freundin zwar auch nicht, aber mir gehts hier um Freunde.

0

Was möchtest Du wissen?