Ist es normal immer müde zu sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Niedriger Blutdruck?
Eisenmangel?

Trink vielleicht Kaffe morgens das macht wach (mir schmeckt es nicht wirklich ich trinks trotzdem um wach zu werden) und nimm dir Dextro Energy mit.

Machst du Sport? Wenn nein fang damit an, als ich das nicht gemacht habe war ich auch immer schlapp und blass, seitdem ist auch mein Blutdruck normal und ich fühle mich fitter.

mit dem Blinzeln,kann es sein, dass du vielleicht eine Brille brauchst oder deine Augen zu trocken sind? geh am besten mal zum Augenarzt.

0

Müdigkeit kann viele Ursachen haben. Bei mir ist es auch oft so, dass wenn ich morgens nichts essen, ich sehr müde bin. Ich würde dir auf jeden Fall raten entweder etwas zu frühstücken oder direkt in der ersten kleineren Pause zumindest eine Kleinigkeit zu essen oder einen Kaffee zu trinken. Sollte das nicht helfen, solltest du die überlegen einen Arzt aufzusuchen. 

Wenn Du zusätzlich zu Deinen 6-9 Stunden müde bist dann schlaf doch einfach. Wie wäre es mit Mittagsschlaf ? Ich jedenfalls beneide Dich um Deine Müdigkeit und wäre froh, wenn ich so prima schlafen könnte.

Schlafen ist etwas besonders Gutes. Mit ausgeschlafenem Kopf besitzt Du immer nur Vorteile. Etwas "verpassen" kann man nicht durch Schlaf - im Gegenteil !

Vom großen Genie Albert Einstein weiß man, dass er täglich 14 Stunden schlief. Und keiner mag wohl daran zweifeln, dass es ihm relativ gut hat :)

Korrektur:

tat sollte das letzte Wort natürlich heißen :)

0

das problem ist, dass ich selbst wenn ich so viel schlafen würde trotzdem so müde wäre, dass ich mich nicht konzentrieren könnte

0

Warum bin ich immer so müde und schlapp..?

Hey. Ich bin irgendwie immer müde. Immer morgens, direkt nach dem Aufstehen bin ich noch nicht so müde. Später in der Schule könnt ich oft im Stehen einschlafen. Nach der Schule bin ich nicht so müde, aber am späten Nachmittag und abends ist es wieder schlimmer. Ist das normal?

Kann es sein, dass es einfach der Kreislauf ist? Inzwischen mache ich jetzt 1mal in der Woche Sport (nicht viel, aber besser als nichts :D selten jogge ich auch mal..). Ich zwinge mich zum Sport, weil ich nie Lust habe mich zu bewegen, weil ich halt immer schlapp bin. Magnesium nehme ich immer nach dem Sport ein. Ich trinke auch immer genug und meistens Wasser. Abends esse ich nur sehr selten. In der Schule esse ich ein wenig und mittags esse ich mich immer satt. Fleich esse ich auch oft.

Vom zu viel schlafen kanns nicht kommen und vom zu wenig Schlafen eigentlich auch nicht. Wenn ich mal später ins Bett gehe bin ich einfach noch müder(normal ;D). Ich bin auch schon immer schneller müder geworden als andere.. 

Früher war mir mal öfters schlecht, bin dann zum Artzt gegangen. Mir wurde gesagt, dass ich Eisenmangel haben könnte. Also habe ich manchmal so Eisentabletten genommen. Ich bin auch irgendwie blass.. Mein Blutdruck war aber normal. Aber mir wurde nicht gesagt, dass Müdigkeit was mit dem Eisenmangel zu tun haben könnte..

Ich bin 14u. ein Mädchen ;D

Hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen..

...zur Frage

Müdigkeit kein hunger etc

Hallo egal wann ich aufstehe zb in der Schulzeit bin ich am morgen immer müde das ist das zwar normal aber während der Schulzeit geht meine Müdigkeit nicht weg.Auch wenn ich Wochenende habe bin ich nie richtig wach ich bin meistens immer müde egal wann ich aufstehe brauche hilfe und noch was ich habe nie hunger also ich habe das gefühl nicht wenn ich hunger habe wenn es essen gibt zB nach der Schule esse ich zwar aber ich sprüe wiegesagt das hunger gefühl nicht ich bin nicht magersüchtig oder so ich bin 13

...zur Frage

Durch Schmerzmittel müde?

Bei mir wirkt eine Tablette Schmerzmittel (Paracetamol/ Ibuprofen) nach einer halben Stunde müdigkeit aus. Als hätte ich Schlafmittel eingenommen. Ist das normal?

...zur Frage

Antibiotika - extreme Müdigkeit (nach Einnahme)

Ich nehme seit knapp 6 Tagen Antibiotika & jedes mal nach der Einnahme bin ich total fertig, keine 5 Minuten später werde ich extrem müde, kein Appetit mehr, Übelkeit etwas aber am schlimmsten ist echt die Müdigkeit. Ich könnte an Ort und Stelle einschlafen. Ich muss 2x täglich 1/2 Tablette Nehmen also jeweils 125mg.

Ist das normal?? Muss die noch 7 Tage nehmen :/

...zur Frage

Ständige Müdigkeit + "geistesabwesend"?

Hallo, seit längerer Zeit bin ich Dauer Müde, obwohl ich viel schlafe. Außer wenn ich zum Beispiel arbeiten gehen muss oder etwas unternehme, dann geht die Müdigkeit weg, doch sobald ich wieder nichts mache bin ich müde und mir tun meine Augen extrem weh.(und in der Schule ging die Müdigkeit auch nicht weg) Ich versuche dann immer zu schlafen, doch das funktioniert leider auch nicht. Ich kann einfach nicht tagsüber schlafen. Außerdem kann ich mich für nichts mehr motivieren, wenn ich abends im Bett liege denke ich mir morgen werde ich mal für die Schule "vorlernen", da ich aufgrund dieser Müdigkeit und dieser unmotivierten Art mein Abitur versäumt habe, doch am nächsten Tag mache ich nichts! Und das frustiert mich, ich bin innerlich so zerfressen und sauer das ich wieder zu faul war was zu machen! Dazu kommt noch ( was ich jetzt nicht als allzu schlimm empfinde) das ich oft einfach nur funktioniere. Ich erledige meine Pflichten und im Nachhinein frage ich mich wie ich das überhaupt gemacht habe. Oft frage ich mich auch, ob ich überhaupt lebe oder ob ich Ich bin. Das ist wirklich schwer zu erklären. Als Beispiel: Vor kurzen bin ich mit dem Fahrrad zum einkaufen gefahren und als ich zu hause angekommen bin, habe ich mich gefragt wie ich jetzt eigentlich zum einkaufen gekommen bin und ob ich wirklich dort war. Egal was ich mache ich realisiere es nicht. Es kommt mir vor wie ein Traum. Natürlich habe ich darüber nachgedacht zum Arzt zu gehen, doch ich gehe nicht davon aus, dass mir das weiterhilft, da ich ja nicht mal richtig in Worte fassen was ich fühle, was ich denke oder was ich bin. [einmal war ich beim Arzt und er meinte die Müdigkeit liegt an dem ständigen Wetterwechsel...] Ich habe auch schon im Internet gesucht, doch bei vielen hat das mit der Müdigkeit nicht übereinstimmt. Denn die meisten sind durchgehend müde und nicht so wie bei mir wenn ich was mache das die Müdigkeit plötzlich verschwindet. Vielleicht hat ja einer von Euch ein Rat für mich was man gegen diese Müdigkeit machen kann, denn das zerrt ziemlich an meinen Nerven, wenn man von jetzt auf nachher Müde wird. Gegen dieses "nur funktionieren" wäre ein Rat vielleicht auch hilfreich, obwohl es eigentlich recht angenehm ist. Man bekommt nichts mehr um sich herum mit und kann so seine Pflichten gut erledigen. Nur dieses grübeln danach, wie ich etwas geschafft habe und andere Gedanken, lassen meinen Kopf "explodieren". Das ständige Müde sein habe ich seit ca. einem Jahr und diese Abwesenheit seit ungefähr 4 Wochen. Liebe Grüße Kaktus1919

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?