Ist es normal "ekelige" Sachen am Partner zu lieben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was wir als "ekelig" empfinden lernen wir im Laufe unserer Entwicklung. Ein Kleinkind kostet schon mal die eigenen Exkremente, manche essen noch als Schulkind die eigenen Popel. 

Was man als Erwachsener bei keinem einzigen Menschen tun würde, tut man aber gern bei seinem/seiner Geliebten (z. Bsp. Oralsex). Einige Paare gehen noch weit darüber hinaus. Prinzipiell ist ALLES normal, was BEIDE wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was spielt das für eine Rolle ob andere das was du magst eklig finden?

Mach das was du willst und was du magst, das geht andere Leute nichts an.

Wenn man bei allem immer Fremde fragen müsste, dann wäre man den ganzen Tag damit beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunipunixxx
09.08.2016, 09:59

danke:)

0

Der Schweiß des Partners sollte man mögen . Das zeigt die genetische Kompatibilität an.
Es gibt Studien wenn man dem Glauben schenkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Wenn du ihn liebst, dann ist das schon normal, dass man auch "ekelige" Sachen mag. Ist aber bei jedem unterschiedlich! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das "nur" den eigenen Partner betrifft, ist das noch "relativ" normal ... aber sonst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunipunixxx
09.08.2016, 09:59

Ich sage ja, dass ich es sonst unnormal ekelig finde

0

In der Nase bohren?  Ihh 

Nicht normal 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast wohl einen Fetisch dafür, also ist das normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat seine eigenen Vorlieben das ist Normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, ja jedem das Seine. Ich brauche so etwas nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?