Ist es normal dieses Wetter zu mögen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey Grüß' dich ;)

Ich bin da sehr ähnlich.
Ich bin auch ein Novembermensch und bevorzuge am meisten den Winter, wenn man (damals noch Schule) Abends von der Bushaltestelle nach Hause durch den Schnee stapfte, alles Grau, auf dem Boden dicker Schnee, auf den Ohren die passende Musik...
Ich mochte dieses Abgeschiedene, diesen Moment für mich..
Ich glaube es hängt auch damit zusammen welche Temperamente du hast.
Ich für meinen Teil bin zu 25% Melancholiker. Und dieses Temperament wird bei einer solchen Jahreszeit natürlich verstärkt.
Was ich sagen will: Warum sollte es bedenklich sein, wenn man sich in der stillen und dunklen Jahreszeit geborgen fühlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch im November geboren und empfinde absolut genauso wie du!

Ich liebe dieses düstere Wetter, denn dann macht es so Spaß, mit einem Buch und einer heißen Tasse Kakao eingemuckelt in eine Decke auf der Couch zu liegen.

Ich liebe diese klirrende Kälte, weil sie mich auf das schönste Fest im Jahr, Weihnachten, einstimmt.

Ich liebe es, mir schöne, weiche Mäntel zu kaufen und tolle Schals und man so richtig eingepackt ist.

Der Herbst und der Winter haben so tolle Seiten, aber alle sehen nur den Schneematsch und den Regen.

Dabei färbt der Herbst die Blätter so schön golden und es gibt nichts Schöneres als den Winterhimmel.

Viele erkennen das ganz einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabelwesen007
02.08.2016, 14:58

Endlich jemand der mich versteht :) Alles was du geschrieben hast trifft auf mich zu.

1
Kommentar von Esra025
02.08.2016, 15:06

Trifft bei mir zu 100% auch zu :)

1

Was soll daran unnormal sein? Das ist genau das selbe, wie bei den Leuten die den Sommer lieben und den Winter nicht.
Ich liebe es auch, wenn richtige Unwetter kommen, mit schwarzen Wolken, Gewitter etc. Natürlich nicht so schlimm, dass es Folgeschäden gibt. Aber ich liebe dieses düstere ebenfalls.
Ich mag allerdings auch den Sommer sehr sehr gerne. ;-)

Aber Geschmäcker sind eben verschieden. Unnormal ist das aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Februar kind :-) ich liebe den schnee, das eis und den kalten wind. Ich freue mich jedes Jahr wenn die nächte länger werden. Zu dem hane ich das glück im norden zu wohnen wo es im sommer selten wirklich warm wird. Angenehm ist es für mich solange man doch ein dünnes jäckchen tragen kann...alles andere ist mir zu warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ixh mag das Wetter auch mehr und trage auch lieber längere Sachen und ich liebe den Regen, den Sturm und das gewitter! :D
Ich weiß auch nicht warum (jeder mag halt das was er mag und das ist so, die anderen müssen es einfach akzeptieren )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch im November geboren.
Und mag Winter & Herbst mehr als Sommer & Frühling. :)
Siehst, ich bin auch mehr das Winter/Herbst Girl :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?