Ist es normal, dass Punks schon aggressiv werden, wenn man ein Shirt mit der Schrift "Deutschland- Vaterland und Tradition" trägt?

10 Antworten

Unsere Generation wurde ziemlich links erzogen. Punk sein war gut, in Mode und, so doof es klingt, angesehen. (Mehr zumindest als z.B. die rechte Szene, die Emo/Goth/Satanisten-Szene etc)

Nimm dir das nicht zu Herzen, du liebst dein Land, das ist vollkommen okay. Viele unterscheiden nicht mehr zwischen Nationalismus & Vaterlandsliebe. Bei keinem anderen Land ist es so furchtbar wie in DE. Als dürfte das Land nicht geliebt werden wegen der (sehr schwerwiegenden und furchtbaren) Fehler der Vergangenheit (das soll die Geschehnisse des WW2 nicht abschwächen, aber darüber kann man ja Bücher schreiben)

1.) Punks sind provokativ bis aggressiv. Das war schon immer eines ihrer Markenzeichen.

2.) Kann es dem Punk Wurscht sein, was Du trägst. Immerhin hat er Dich schelmisch angegrinst. Mehr wird vermutlich auch nicht passieren.

3.) Bevor wieder etwas zur politischen Haltung gepostet wird: Punks sind nicht per se links orientiert. Punks können auch die politische Linke ohne Weiteres ablehnen. Alles, was mit Staat, Kollektivismus, Totalitarismus und Gleichschaltung zu tun hat, ist dem Punk zuwider.


punk ist in jeder hinsicht links! diese rechten die sich "skinhead" nennen sind rechts aber die echten skins nennen sich heute sharp-skinheads und sind absolut links wie jeder punk es ist ;)

0
@RaGeZzxNoName

Unsinn. Punks gaben einen Scheiß auf die politische Linke. Auf jegliche Form von Bevormundung durch irgendeine politische Institution wurde geschissen. Die frühesten Punks aus den 70ern trugen noch Hakenkreuze zur Provokation. Iggy Pop & The Stooges, Stiv Bators von den Dead Boys oder Sid Vicious von den Pistols.

Im Ostblock wurden Punks vom roten Regime gnadenlos unterdrückt. Kommunistengesocks und Punks waren sich spinnefeind.

0

zudem aggressiv....jeder mensch ist sein eigener also kann man das nicht allgemein sagen...ich kann nur über uns reden...ich denke nicht das wir anfangen zu streiten aber wir müssen uns das ja nicht gefallen lassen ;)

0
@RaGeZzxNoName

Punks vertraten oft eine anti-soziale und anti-bürgerliche Haltung und trugen diese auch aggressiv nach außen.

Dass heute da draußen nur noch Milchbubies, Muttisöhnchen und Emos herumrennen, die sich "Punks" nennen, ändert daran gar nichts.

0

Also ich kenne viele Punker die sehr nett sind

0

ich bin auch antifaschist und antinationalistisch und kann  nicht verstehen wieso du so eine einstellung hast es ist doch im 21jahrhundert längst überfällig sein land zu lieben menschen die ein land lieben haben wohl nix anderes was sie lieben können und mich macht sowas auch sauer wenn jemand in deutschland oder sonst für ein land shirt rumrennt wieso kann man ned endlich mal drauf sche*ßen und aktzeptieren das wir alle menschen sind gewalt würde ich keine anwenden ich würde versuchen mich politisch mit dir auseinanderzusetzen 

Ich kann dich ebenfalls nicht verstehen und bin überzeugter Nationalist. (: Geht mir auch so, aber wie man sieht, sind die meisten "Antifas" nur aus Gewalt aus.

0

Ou man immer diese antifas ...die labern immer den größten müll

0

Er kann und darf tragen, was er möchte. Wenn er Deutschland liebt und das äußerlich zeigen will, ist das ganz allein seine Sache. Er trug keine verbotene Nazi-Symbolik und zeigte auch anderweitig keinerlei Verehrung oder Verherrlichung des Nationalsozialismus'. Deshalb kann ich ihn auch nicht kritisieren. Für was auch?

Wenn ein Palästinenser einen Nationalstaat fordert und Flagge zeigt, nennt man das Gerechtigkeit und Freiheit. Wenn der Deutsche Liebe zum Land zeigt, dann ist er ein Faschist.

0
@schnoerpfel

das stimmt nicht ich kritisiere jeden welcher eine nationalflagge zeigt und antifas sind nicht nur auf gewalt wenn ich ir mal die statistik anschaue wie viele gewalttaten von rechten ausgehen...

0
@Nobody161

Was läuft falsch bei dir? Warst du jemals in Amerika? Da laufen alle mit ihrer Flagge rum. Ich liebe Deutschland, das ist meine Heimat, das ist mein Land und nur wegen solch jämmerlicher Gestalten wie du trauen sich viele nicht mehr, das zu zeigen. "Rechts" und "Nationalstolz" sind zwei komplett unterschiedliche Dinge, auch wenn die Rechten was anderes behaupten (und anscheinend die linke Fraktion ebenfalls). Wenn ich mir zur EM/WM kleine DE-Fähnchen in mein Gesicht malen will, ist das meine Sache. Wenn ich ein T-Shirt wie der Fragesteller tragen möchte, auch.

 "menschen die ein land lieben haben wohl nix anderes was sie lieben können"

Ey sorry, ich kann das nicht netter sagen als: dich hat man auch einmal mehr fallen lassen als aufgefangen.

0
@memorization

Natürlich
konnte man es nicht anders ausdrücken wie du und musste direkt beleidigend werden... und DEIN Land hab ich was verpasst dieses Land gehört niemanden hat es wer gekauft? ist das jetzt Privatbesitz?

Und deine Heimat, Heimat ist ein sehr dehnbarer Begriff was bedeutet Heimat eigentlich ist Heimat ein Land? ein Ort? oder ist Heimat dort wo Familie und Freunde sind? und wo sich diese befinden welcher Name dieses Land hat in dem sie sich befinden ist doch dann total egal.

Wieso ist man stolz auf seine Nation ist man stolz auf die deutsche Kultur? 

was ist aber wirklich deutsche Kultur was ist überhaupt Kultur ist Kultur nicht etwas was sich immer weiter entwickelt und diese Entwicklung lässt sich nicht aufhalten aber zurück was ist Kultur was ist deutsche Kultur? ist Kultur Trachtenverein und Bratwurst essen oder ist Kultur viel mehr Goethe und Schiller gab es in anderen Ländern aber keine großen Dichter welche man gelesen haben sollte? Shakespear zum Beispiel...

Genau diese Menschen jedoch haben die alten Zustände abgelehnt und haben auf Veränderungen gesetzt und die Kultur stark verändert Kultur wird sich immer entwickeln und selbst neu erfinden es gab noch nie einen Stillstand und es wird auch keinen geben deshalb sollte man
nicht an alter Kultur festhalten sondern ein teil des neuen sein.

 "Der Kern des Patriotismus ist, genau wie beim Nationalismus, die Identifikation mit seinem Land"

und ja du hast recht es handelt sich nicht um das gleiche Patriotismus und Nationalismus ist nicht das gleiche.

Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt. Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet.

Dennoch ist es notwendig auf die Errungenschaften einer Nation stolz zu sein? Reicht es nicht auf die Errungenschaften der Menschheit stolz zu sein?

„Wenn  ich mir zur EM/WM kleine DE-Fähnchen in mein Gesicht malen will, ist das meine sache"


Nennen wir es mal Partypatriotismus 2006 bei der WM sind die rassistischen Straftaten um 14% gestiegen ein bis dato Höchstwert man kann also von nichten davon sprechen das Patriotismus ungefährlich ist.

Patriotismus ist zudem eine Fortschrittsbremse siehe Karthago welches seiner Zeit aufgrund seiner vielen verschiedenen Kulturen eine der modernsten Städte war.

Und wirklich aus einem bestimmten Land stammt niemand wenn man sich anschaut aus wie vielen Nationen sich die Gene eines einzigen Menschen mischen.

„Patriotismus verdirbt die Geschichte“

-Johann Wolfgang von Goethe

LG-Nobody161



0

Gibt es Rechte Punks?

Gibt es reechte Punks? Ich mein jetz aber nich sowelche wie sid vicious. der is zwar mit nem hackenkreutz shirt rumgelaufen, aber er war kein nazi. Er tät das nur um aufzúfallen und als provokation!

...zur Frage

Was kann man gegen das Gefühl der Wehrlosigkeit machen?

Hallo, ich bin grad ziemlich aggressiv weil diese Welt so verdammt ungerecht ist und ich nichts dagegen tun kann. Wie kann man damit umgehen? es macht mich einfach kaputt. zum Beispiel in meiner Schule, die Leute die den ganzen Tag nur aufm Tisch gelegen haben und unauffällig am Handy waren kriegen die besten Noten...???

Das macht mich einfach so sau aggressiv weil ich halt auch nichts dagegen tun kann

Habt ihr irgendwelche Tipps wie man mit sowas umgehen kann? weil machen lässt sich dagegen ja nichts.

...zur Frage

Sind die ANTIFA Terroristen?

Sie machen nur Krach und Terror auf den Straßen und schlagen sich mit Polizisten, sind das nicht alles Terroristen und Rabauken?

...zur Frage

Wie Beinhaare bunt färben?

Ich möchte mir die Beinhaare mal bunt färben, anstatt sie zu rasieren.

Das Problem dabei ist, dass die meisten Färbemittel nach dem Auftragen aufs Bein nicht so einfach abgewaschen werden können.

Kennt ihr Marken mit abwaschbarem Haarfärbemittel oder habt ihr Tipps dafür wie ich die Farbe von den Beinen bekomme ohne dass die Farbpigmente aus den Haaren weichen?

Danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

Deutsche Ska-Punk und Punk Bands?

Moin! Suche gute deutsche ( linke ) Ska-Punk und Punk Bands. Gerne auch mal mit etwas ernsteren Texten, aber muss nicht unbedingt sein.

...zur Frage

Wi**sen gegen Nazis & kiffen gegen rechts.. was soll das bringen?

Hallo undzwar bin ich asiate und in Köln am leben und ich sehe am Hauptbahnhof und am dom auf punks die schilder und klamotten haben wo dinge drauf stehen wie "wi**sen gegen nazis" oder "kiffen gegen rechts" und wollte fragen was das soll?

das lässt die doch nur total dumm oder primitiv wirken?? und sinn macht das auch nicht oder was soll masturbieren in einem "politischen kampf" bringen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?