Ist es normal, dass meine Pflanze an der Blattspitze nass ist?


10.04.2021, 19:13

Edit: Ich hab mal ein paar andere Fragen angeguckt und es handelt sich vermutlich um "Guttation", einen Vorgang, bei dem die Pflanze über die Blätter überschüssiges Wasser abgibt. Das ist also doch normal, für alle, die das auch bei ihren Pflanzen beobachtet haben :)

4 Antworten

Wenn die Luftfeuchtigkeit so hoch ist das die Pflanze nichts verdunstet dann gibt es diese Tropfen das nennt sich Guttation.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite im gartenbau,Schwerpunkt Zierpflanzen

Mein Pflanze hat das auch. Aber übergossen habe ich sie nicht. Mal sehen was die anderen sagen.

Das ist vermutlich das "Zuckerwasser" von Blattläusen. Fühl mal, ob es leicht klebrig ist - dann sind's garantiert Blattläuse. Tu normales Spülmittel in warmes Wasser und sprüh damit die Blätter ab oder wisch sie ab.

ich hab das auch und es sind keine Läuse

0

Was möchtest Du wissen?