Ist es normal dass mein Freund Portos schaut, wenn ich nicht da bin?

27 Antworten

Also ich kann dich gut verstehen und mir würde auch ekeln.
Männer schreiben jetzt hier natürlich gerne, dass das alles völlig normal ist, um sich diesbezüglich nie ändern zu müssen, nicht bei sich selbst schauen zu müssen......

Für mich hat Liebe und Sex sehr wohl etwas miteinander zu tun: Sex ist für mich der körperliche Ausdruck von Liebe und trennt man beides, bleibt wohl eher nur heruntergekommene Liebeskunst.
Aber gut, das sieht natürlich jeder anders.....

Gespräche mit deinem Freund darüber, also ich weiß nicht, ob das was bringen wird. Er will es halt machen.
Er könnte dich jetzt wohl auch nicht einfach vom Gegenteil überzeugen, genausowenig gelingt es dir vielleicht ihm gegenüber.
Jeder hat da so seine Ansicht.
Jeder soll sie grundsätzlich mal haben dürfen.
Jeder soll sich ändern dürfen, aber nicht müssen.

Ist vielleicht so, dass du alleine für dich eine Entscheidung treffen musst, weniger ihn zu einem anderen Verhalten überreden sollst.
Sonst erzählt er dir vielleicht nur, was du hören willst, und handelt am Ende dann doch gegenteilig.

Gibt noch Männer, die nicht porno- bzw. sexsüchtig sind.

Entscheide, bleib dieser und vor allem dir selbst treu.
Aber erwarte nicht von ihm, dass er sich ändert. Das erscheint mir blauäugig.
Aber ich denke mir so, wie sollen dir andere Menschen gegenüber respektvoll und treu sein, wenn du es selbst vielleicht dir gegenüber nicht wärest.

Ist ja auch irgendwo ein Vertrauensbruch von ihm.
Vielleicht kann man schon mal nicht immer alles auf einmal im Leben haben.
Und vielleicht braucht man das ja auch gar nicht zu seinem Glück.

Mach' du es besser und liebe aufrichtig, was das Zeug hält, aber bitte auch dich selbst.  :-))))

Nimm' dir mal noch Zeit, für dieses Thema, damit du damit ins Reine kommen und eine Entscheidung treffen kannst.

Bist du dir selbst oft genug respektvoll und treu gegenüber?

Wow. Ich glaube du bist jetzt die erste die da mehr so denkt wie ich. Denn ich finde auch einfach heutzutage ist alles viel zu leicht so dass man alles nicht mal mehr so schätzen kann. Besonders das Internet kann auch kriminell sein. Es ist schon in manchen Dingen wichtig aber es kann auch so vieles kaputt machen finde ich. Ich glaube auch wie du es schreibst dass er sich da nicht einfach ändern würde. Ich meine ich habe es bisher jetzt einmal gesehen. Ich schätze ihn nicht allzu schlimm ein wie es vielleicht manche sind, denn er ist schon sehr oft bei mir und da macht er sowas ja auch nicht. Ich fühle mich nur einfach betrogen wenn ich weiß dass er sich an anderen Frauen da aufgeilt und die so 'geil' findet. Es tut einfach irgendwo weh und das bleibt.

2
@Selenator2207

Untreue / Betrug schmerzen. Klar!
Da geht es uns allen wohl so.

Aber mache bitte nicht den Fehler, ihn zum alleinigen Sündenbock abzustempeln, sondern schaue auch bei dir selbst, wann und wo immer du selbst untreu bist, betrügst, und wenn es dir selbst gegenüber ist.
Weil ich glaube, dass du damit am meisten erreichst, also am erfolgreichsten damit bist und etwas sehr Wertvolles für dich tun kannst.

Besonders das Internet kann auch kriminell sein. 

Das Internet bilden aber im Grunde ja doch wieder die dahinter sitzenden Menschen.
Das Internet ansich kann wohl eher wenig dafür.  ;-)

....ist alles viel zu leicht so dass man alles nicht mal mehr so schätzen kann.

Ja, das glaube ich, ist ein altes Thema, dass der Mensch erst etwas zu schätzen weiß, wenn er es nur schwer bekommt oder verloren hat.
Wer weiß, vielleicht ja auch erging es dir schon mal so.
Damit will ich keine Schuldzuweisungen an dich machen oder dich gar verurteilen.
Ist nur so, dass wir bei allem Urteil uns selbst dabei nicht übersehen sollten, damit wir uns selbst auch notfalls ändern können, was dann ja zu unserem Guten wäre.  ;-)

Vielleicht solltest du dich höflich zurückziehen, damit er merkt, was er an dir hatte. Wer weiß. Die Zeit könntest du gut für dich selbst nutzen, um z.B. einige Fragen mit dir zu klären......
Vielleicht wäre es gut, dass du sagst, er kann alle Frauen haben, du gibst ihn frei, aber dann nicht mehr dich.

Ich fühle mich nur einfach betrogen wenn ich weiß dass er sich an
anderen Frauen da aufgeilt und die so 'geil' findet. Es tut einfach
irgendwo weh und das bleibt.

Das finde ich normal.
Er erweckt den Eindruck, als wärest du nicht ausreichend genug, um ihn zu befriedigen.
Hoffentlich bist du dir dafür zu schade und achtest dich mehr.
Andererseits solltest du eben aber auch eigene Gedanken dazu überprüfen, ob es da nicht den einen oder anderen Gedanken in dir selbst gibt, der Ähnliches glaubt.
Dann solltest du am besten nicht alles glauben, was du so denkst und deine Gedanken über dich entsprechend ändern.  ;-))))

Achte auch darauf, dass deine eigene Liebesfähigkeit hoch genug ist, um entsprechende Partner anzuziehen.
Übernehme also auch etwas Eigenverantwortung für alles. Nicht, um dich schuldig zu sprechen, sondern für eine Verbesserung!!!!

Viel Mut für alles wünsche ich dir von Herzen!  :-)

1

Nein also ehrlich gesagt ist es mir passiert dass mir mein Ex fremdgegangen ist. Das ist zwar schon ein paar Jahre her aber das konnte ich bisher nie ganz verkraften. Ich glaube ich ziehe mich vielleicht wirklich erstmal zurück denn ich brauche dafür Zeit. Und um ehrlich zu sein hatte ich auch Angst wieder eine neue Beziehung einzugehen denn ich weiß sowas kostet Kraft und Energie und zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch noch einige andere Probleme zu bekämpfen, weil mein Ex und ich auf der selben Schule sind und zusammen Abi machen und es da immernoch stixhelein gibt und er mir nie ganz egal ist. Aber dennoch würde ich nichts mehr mit ihm zutun haben wollen

1
@Selenator2207

Nein also ehrlich gesagt ist es mir passiert dass mir mein Ex fremdgegangen ist.

Oh! Dann bist du wohl ein gebranntes Kind und hast wohl vom Alten quasi noch genug.
Und wenn du sagst, dass du das alles noch gar nicht ganz aufgearbeitet hast, dann es durchaus möglich sein, dass du für eine neue Beziehung noch nicht frei und stabil genug warst / bist.
Und dann passierte auch schon wieder Ähnliches.
Das ist natürlich schon hart.
Sei also gut zu dir, kümmere dich gut um dich und gib dir und allem ausreichend Zeit.

Und um ehrlich zu sein hatte ich auch Angst wieder eine neue Beziehung einzugehen

Klar, Angst, wieder verletzt zu werden und prompt ist es auch so ungefähr gekommen.

Damit alles nicht ganz umsonst war, sich künftig ändern und bessern will, halte mutig Innenschau!

Ich finde immer, dass das Leben es nicht so sehr will, dass wir etwas vermeiden, sondern dass wir den Umgang damit, also auch mit Schmerzhaftem, erlernen sollen.
Das bringt schon mal sehr viel Freiheit und Leichtigkeit dann.....

Vielleicht war jetzt alles zusammen wirklich etwas viel. Abi......, seelischer Schmerz......

Mach also eines nach dem anderen und gut. Mehr geht eben nicht.

Sticheleien können auch sehr anstrengend sein.
Versuche auch ihn zu nichts überreden zu wollen oder so.....

Aber dennoch würde ich nichts mehr mit ihm zutun haben wollen 

Mhhmmm. Ob ich das so glauben soll?  :DDDD
Weiß nich recht......  ;-)))

1

Ja also ehrlich gesagt denke ich dass es mir zum Verhängnis wird. Ich glaube das ich weiß dass es eigentlich noch nicht geht. Ich versuche mir immer wieder etwas einzureden. Ich glaube ich habe nicht die nötige Kraft um all das zu schaffen. . Aber ich finde es von dir wirklich gut dass du es nochmal mit jemanden versucht hast. Denn das zeigt du das Mut und sowas ist bewundernswert. Aber es tut mir auch sehr leid wenn derjenige dir dann wieder sowas angetan hat.. Ich hoffe dass es dir schon etwas besser geht? Ich glaube es ist wirklich gut wenn man sich mal Zeit nimmt und nicht unter Abhängigkeit steht sowie es bei mir irgendwie auch mal war.

0
@Selenator2207

Ja also ehrlich gesagt denke ich dass es mir zum Verhängnis wird.

Das aber kannst du ändern, indem du dich selbst änderst.

Wenn du nicht mehr versuchst, es ihm oder auch anderen Männern recht zu machen, sondern zu deiner Meinung stehst.
Du sollst wohl weniger versuchen, damit locker umzugehen, sondern deinen Schmerz ernst nehmen.

Dein Vergleichen mit den Pornodarstellerinnen ist natürlich schmerzhaft.
Das sagt mir aber auch, dass du versuchst, ihnen ähnlich zu sein, damit er dich auch so begehrt.
Ob dir das gelingen wird? Ob du so erfolgreich sein wirst?
Besser wäre es wohl, dass du die bist, die du wirklich bist, also dass du dich nicht verbiegst und so, zu deinen Ansprüchen stehst, denn dann erst können dir auch die richtigen Männer begegnen, denn bis dahin bist du ja die falsche für sie, wenn du verstehst, was ich meine. Solange du dich für Männer änderst, so lange kann dir ja nicht der Richtige begegnen.

Aber es tut mir auch sehr leid wenn derjenige dir dann wieder sowas angetan hat

Ich sprach eigentlich von deinem Fall: Du hattest Angst, wieder ne Beziehung einzugehen, nachdem dir dein Freund fremd gegangen ist und durch das Pornofilmeanschauen ist es dir ja auch fast so wieder mit dem neuen Freund ergangen.
Das meinte ich eigentlich.

Zeit nehmen, ja, das ist sicherlich gut.
Lass das hier alles Geschriebene erst mal immer wieder auf dich wirken. Dann finden sich schon Lösungen.

Hab mal einfach den Mut dazu, es dir recht zu machen, zu deinem Geschmack zu stehen.

0

Das ganze ist für mich mittlerweile wirklich eine Frage, ob dein Freund zufällig einen Porno sich angesehen hat oder ob er das regelmäßig macht. Die Gefühle, die das bei dir auslöst, sind gar nicht mal so ungewöhnlich. Daher sollte dein Freund schon Rücksicht auf deine Gefühle nehmen und dir zur Liebe auf den Pornokonsum verzichten.

Versuche es in einem ruhigen Gespräch, nicht im Streit zu klären. Streit erzeugt selten Einsichten.

Nein also ich habe ihn auch gefragt und er war da ehrlich zu mir dass es nicht ausversehen war. Ich weiß nur ehrlich gesagt nicht wie man darüber spricht.

0

Na immerhin weiß er schon mal, dass es dich stört. Du solltest ihm schon ziemlich offen sagen, was das für Gefühle bei dir auslöst, dass du das Gefühl hast, dass er in Gedanken beim Sex nicht bei dir sondern eben bei diesen Pornofrauen ist. Ich glaube mittlerweile, dass viele, vor allem Jugendliche, es eben nicht hinbekommm, zwischen der Scheinwelt des Pornos und der sexuellen Realität zu unterscheiden. Sonst könnten sie es von einem auf den anderen Tag lassen. Das Thema ist glaube ich ernster als viele denken.

0

Ja das denke ich wirklich auch. Also ich habe es bei ihm jetzt das erste mal so gesehen gehabt. Und ich schätze ihn jetzt auch nicht so ein dass er es jeden Tag so macht, aber halt manchmal.

0

Wichtig ist, dass ihr das versucht in Ruhe zu klären, eventuell auch in mehreren Anläufen. Wenn das Gespräch eskaliert endet es oft nur in gegenseitigen Vorwürfen und man hört sich nicht mehr richtig zu. Sag ihm gerne, dass du mit ihm keinen Sex haben kannst, solange du das Gefühl hast, dass dabei in seinem Kopf ein Kinofilm abgeht. Und noch eines, versuche nicht dem falschen Ideal der Pornowelt zu entsprechen. Es macht dich kaputt.

2

Zuerst wie meinst du falschem Ideal der pornowelt? Ich meine ich möchte sowas wirklich niemals werden und ich weiß dass werde ich auch nicht. Ich möchte auf alle Fälle mit ihm darüber reden, denn ich könnte da nicht so tun als ob alles gut wäre.

0

Es gibt nicht wenige, die glauben ihr Äußeres verändern zu müssen, weil der Freund die Frauen in den Pornos ja so geil findet. Sie verkennen dabei, dass vieles in diesen Filmen nicht echt ist. Die Pornoindustrie lässt uns ja glauben, dass große Brüste, lange Penisse normal sind und dass man natürlich immer kann. Das meine ich mit falschen Idealen. Aber deine Reaktion zeigt mir, dass du da eigentlich die richtige Einstellung zu hast.

2

Ja ich glaube auch dass wenn manche Frauen schreiben dass sie damit kein Problem hätten es irgendwie doch nicht immer so ganz leicht ist. Denn er sieht doch nackte Frauen und macht dabei was. Er wird ja von anderen geil..

0
@Selenator2207

Das glaube ich aber auch, dass es den meisten Frauen in Wirklichkeit doch sehr weh tut, aber keine davon traut sich, so richtig dazu zu stehen. Leider.

1

Aber was bringen Beziehungen wenn man doch nicht ganz ehrlich zu sich sein kann ? Ich bin da momentan so am überlegen dass mir nicht mal mehr nur um meine Beziehung geht. Ich meine es gibt zwar viele Paare, aber die Frage ist wer ist da wirklich noch glücklich. Oder eher gesagt welcher Teil ist glücklich ?

0

Glücklich sind die, die verstanden haben, dass es in einer Beziehung nicht nur um Sex geht, sondern Sex nur ein Teil der Beziehung ist. Es gibt so viele Dinge, womit ich meiner Frau zeigen kann, dass ich sie liebe. Mein Körper ist der geringste Teil unserer Beziehung, womit ich ihr meine Liebe zeigen kann. Das reift nur langsam in einer Beziehung. Als ich meine Frau kennen gelernt habe, wollten wir auch jeden Tag Sex, keine Frage. Heute stehen andere Dinge im Mittelpunkt unseres Lebens und nur dann, wenn wir Lust auf einander haben, haben wir Sex.

0

wtf? Also zunächstmal: Es sind nur Pornos. Das machen einige Kerle, teilweise auch zusammen mit der Freundin. Das is kein Grund schluss zu machen.

Dennoch: es is sche**e. Nicht weil er sich sowas anschaut, das is kein Drama. Sondern weil er da nicht auf dich eingeht! Er sollte problemlos darauf verzichten können! Deswegen rede mit ihm =) Es is falsch ihm auch noch den sex vorzuenthalten- das machts nur noch schlimmer. Stattdessen versuch mit ihm zu reden, ihm klar zu machen wie es dir dabei geht und hoffe darauf das er ein guter Freund is der Verständnis zeigt und es ab jetzt lässt. Erst wenn ihm Pornos wichtiger sind als du kannst du über Schluss machen nachdenken^^
Rede mit ihm! =)

Ja erstmal danke dir. Nur habe Angst durch dass reden noch mehr kaputt zu machen. Deswegen weiß ich da momentan echt gar nichts.

0
@Selenator2207

Wieso? Ich habe gelernt das Kommunikation der Schlüssel zu einer guten Beziehung ist. jedes Problem kann man lösen- man muss sich nur verständigen und verstehen können. Wenn ihr das wegen einer Lappalie wie pornos nicht könnt dann is das viel schlimmer als die Pornos selbst...

Zb musst du versuchen zu verstehen wieso er das nötig hat. Streitet ihr öfters? dann braucht er das vllt um den Stress abzubauen, nicht weil er dich nicht attraktiv oder so findet.

Und wieso stört es dich so? Siehst du das als Konkurrenz oder fühlst du dich vernachlässigt und betrogen weil du findest das sowas nicht in ne Beziehung gehört? ich verstehe das, aber versteht er das auch?
Erst wenn ihr beide den jeweils anderen versteht könnt ihr eure Situation bessern. und das geht nur mit reden :P Ka wie du dir eine Beziehung sonst vorstellst

1

Ja also wir reden viel und hatten halt auch schon des Öfteren Streit.. Also vernachlässigt fühle ich mich nicht aber halt dass es mich stört und ich wüsste selbst wenn er sagt er guckt es nicht würde er es sicher dennoch machen.

0
@Selenator2207

dann fehlt dir aber auch das vertrauen zu ihm was ebenfalls wichtig für ne Beziehung ist. Wie gesagt, ihr müsst das unter euch klären. Es geht hier um viel mehr als nur um Pornos und niemand kann euch da helfen. Versucht das was zwischen euch steht aus der welt zu schaffen^^

0

Hilfe Freund findet andere Frauen attraktiv?

Hallo,
Ich habe eine Frage und zwar bin ich seit über zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat mir immer erzählt er würde keine anderen Frauen ansehen und ich wäre die schönste für ihn bla bla bla. Dann habe ich erfahren das er Pornos anschaut und sich dabei selbst befriedigt was ich nicht so schlimm finde wenn er es nicht löscht und verheimlicht sondern offen mit dem Thema umgeht. Heute nach einem kleinen Streit hat er aus Wut zugegeben das er anderen Frauen hinterher schaut auf Brüste und Po und dies oftmals für geil empfindet. Ich denke das stimmt nur er hätte es mir niemals sagen wollen nur in dem Streit Moment damit ich verletzt bin. Meine Frage dazu an die Frauen und die Männer wie ist das habe ich einen Grund eiversüchtig zu sein ? Das er hinschaut ist ja ganz normal aber lange hin starren  und dies für geil empfinden finde ich dann doch nicht mehr ganz normal was sagt ihr dazu bin ich zu eiversüchtig oder ist es berechtigt?
Liebe Grüße.

...zur Frage

Mein Freund hat daran gedacht mit mir Schluss zu machen?

Was soll ich tun? Er sagt er wirds nicht tun, aber hat im Streit gesagt das es besser wäre

...zur Frage

Wie bringe ich meinen Freund dazu Probleme von sich aus anzusprechen?

Mein Freund und ich haben Streit. Ich weiß von seinem besten Freund, dass er wohl anscheinend doch noch ein weiteres Problem hat. Ich muss immer alles ansprechen, obwohl ich es ja offiziell gar nicht kenne. Wie bringe ich ihn dazu es mir von sich aus zu erzählen?

...zur Frage

zuuu große brüste..seufz

ich habe einen ziemlich großen busen, was meinen alltag ziemlich schwer macht. alle sagen immer:boah..sind die groß... das ist mir alles unangenehm, aber das schlimmste ist : sie hängen schon mit 15!!! das find ich so abartig und abstoßend... ich hasse meine brüste.. gibt es eine möglichkeit, dass sie staffer werden? ich mein aber wirklich straff, denn bei mir schwabbelt alles sehr(lol: ich bin schlank und hab große..kommt eher selten).. ich brauch dringend eure hilfe, denn in etwa 2 wochen kommt mein freund wieder und wenn er mich dann oben ohne sieht ist er bestimmt..angeekelt... ich hab wirklich keine minderwertigkeitskomplexe, doch das finde ich richtig schlimm..lg ich danke =)

...zur Frage

Den Ständer runter holen?

Hallo, ich war vor kurzem bei meinem Freund und der hat zu mir gesagt, kannst du mir bitte meinen Ständer runter holen. Ich habe ihn total komisch und angeekelt angeguckt und er hat dann zu mir gesagt, dass ich ihm seinen Musikständer holen soll. Bin ich pervers, nur weil ich an etwas falsches Gedacht habe?

...zur Frage

Ist es normal, wenn er mir in der Öffentlichkeit die Brüste küsst?

Also letzens waren wir im Museom und mein Freund war irgendwie nicht so gut drauf. Wir sind dan relativ aleine gegangen. Irgendwan bin ich wieder zu ihm gegangen und er hat sich irgendwas angeguckt was relativ weit unten war. Als er aufgestanden ist hat er meine Brust geküsst! Ok es war zwar kurz und nur 1 Kuss aber es war trotzdem in der Öffentlichkeit was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?