Ist es normal dass man vom Suizid eines Verwandten schon vorher weiß?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Familie umgibt sowas wie ein unsichtbares Band-sie ist durch das Schicksal verbunden.

Geschehnisse aus früherer Zeit bewegen die nächsten Generationen weiterhin, auch wenn sie nichts davon wissen.

Und ich habe von einem Fall gehört und darüber gelesen, dass Geschwister am Todestag anderer Geschwister Todessehnsucht hatten, ihre Stimmen gehört haben o.ä.

Es gibt eine Therapieform namens Familienaufstellung. Sie gilt gemeinhin als treffend und heilsam, dafür gibt es auch Ausbildungen.

Es gibt eine Gruppe fremder Leute (ca. 20), von denen ein paar Aufstellungen machen (Aufsteller) und der Rest als Stellvertreter hilft. Außerdem gibt es natürlich den Leiter (= Therapeut oder Seminarleiter).

Der Aufsteller wählt für sich und seine Familienmitglieder aus den Fremden Stellvertreter aus, die für ihn oder die Familienmitglieder stehen. Danach wird geschaut, wie die Familienmitglieder untereinander reagieren/sich fühlen.

Durch das "wissende Feld" entwickeln sie selbstständig dem Familienmitglied entprechende Emotionen und Beziehungen zu den anderen. Familiengeschichten sollen damit aufdeckt werden, um mit dem neu entstandenen Bild (und verschobenen/"verrückten" Aufgaben/Beziehungen zueinander) zu entschlüsseln, was die Familie belastet (z.B. Schuld aus dem Nationalsozialismus), um damit umgehen zu können.

Buch: "Ohne Wurzeln keine Flügel" von Bertold Ulsamer.

Hab schon oft dabei mitgemacht, und das ist eine sehr interessante Erfahrung. Man kanns wahrscheinlich auch erst nachvollziehen, wenn man sowas schon mal gemacht hat.

 Vielleicht klärt das ein Stück weit die Frage. Wenn sogar Fremde das Band einer Familie nachspüren können, können Geschwister das erst recht.

Wenn man emotional eng verbunden ist, kann man so was ahnen. Ja.

Ich habe einige sehr ähnliche Erlebnisse, aber das waren natürliche Tode.

Trotzdem wußte ich genau, daß es JETZT passiert war.

Manche Menschen haben es einfach im Blut ich merke auch wenn es einem aus meiner Familie nicht gut geht...das ist angeboren

Nein er wusste genau den Termin. Nicht nur am Gefühl sondern verbal

0

Vielleicht hat die Person es ihm ja erzählt. Und er hat das wahrscheinlich nicht ernst genommen.

Was ist das bitteschön für ein Bruder der das zulässt... Könnte sein

Was möchtest Du wissen?