Ist es normal, dass man verwirrt ist, wenn man krank ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann bei Krankheiten durchaus vorkommen. V. a. bei Fieber, da das Gehirn da oberhalb der normalen "Betriebstemperatur" ist und gegen die Krankheit ankämpfen muss, deshalb laufen einige kognitive Prozesse anders als normal. Äußert sich z. B. auch durch Fieberträume, die anders als normale Träume sind und auch gelegentlich zu Halluzinationen, Gedächtnisverlust und/oder Schlafwandeln führen können. Hatte ich auch alles schon, ist echt schrecklich, wenn einem andere Leute sagen, was man getan hat, oder von diesen Träumen nicht aufwachen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt unbedingt viel Trinken, dann werden auch diese Symptome wieder verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Meistens schon.Dem Körper geht es anscheinend noch nicht ganz gut und du solltest dich etwas erholen. Wie hohes Fiebr hattest du denn ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?