Ist es normal dass man im Stimmbruch bisschen Schief singt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das ist normal, talentierte Kinder werden schon mal aus dem Kreuzchor oder von den Thomanern deswegen aussortiert. Man kann aber hinterher noch Karriere machen, wenn wieder alles o.k. z.B. Die Prinzen!!

okay danke. Dachte ich habe es verlernt.

0

ja klar, wenn dein Instrument, das du seit 13-15 Jahren täglich spielst, plötzlich anders gestimmt, greifst du halt oft mal daneben... ;)

aber das gibt sich!

danke

0

Bei vielen ist es so das man mach dem Stimmenbruch nicht mehr singen kann

Danke.

Ich kann zwar singen. aber über den C4 bereich komme ich nicht mehr so gut. Fürher hatte ich wirklich fast alle Stimmenlagen. Von Bass bis Sopran

0
@OPGAMERHDD

mit Knabenstimme vor dem Stimmbruch von F bis a ´´?!

würd mich stark wundern, vor allem die tiefe Seite, das F.

0

manche können in dieser Zeit überhaupt nicht mehr singen

ok ich dachte ich habs verlernt xD

0

Was möchtest Du wissen?