Ist es normal dass man fürs Studium weniger arbeitet als im 3. Gymnasium (also mit 13) und trotzdem gut ist?

2 Antworten

Tja, was soll man sagen: Herzlichen Glückwunsch! Offenbar hast du ein Studienfach gewählt, das dir liegt und bei dem es dir nicht schwer fällt, dich zum Lernen zu motivieren.

In der Schule muss man sich ja auf eine Vielzahl von Fächern vorbereiten, die einem zum Teil überhaupt nicht liegen. Das macht die Arbeit daran nervig und auch zeitaufwändig.

Zwei Stunden Veranstaltung am Tag sind aber auch wirklich wenig (ist jetzt nicht eigentlich ohnehin vorlesungsfreie Zeit?). Ich denke mal, das wird nicht immer so sein und dann kommen ja schnell noch viele Stunden dazu.

Ich würde also mal davon ausgehen, dass du deswegen zwar vielleicht jetzt etwas weniger Zeit aufwenden musst (obwohl ich den Unterschied in deinem Beispiel nicht so gewaltig finde), aber dennoch netto die gleiche oder sogar eine größere Stoffmenge bewältigst.

Beste Grüße!

2h Vorlesung am Tag? Was studierst du denn? Ich sitze 4x die Woche von 9.46 bis 17.15 in der Uni und selbst am kurzen Tag geht meine Veranstaltung 3h. Und das ist ja nur die reine Anwesenheit in der Uni, Aufarbeitung also noch nocht eingerechnet. Ich würde also nicht behaupten, das Studium sei weniger zeitaufwendig

Wie ist das Studentenleben in realität?

Hi,ich möchte nach dem Abi Wirtschaftsinformatik (Master) Studieren,in Leipzig oder Münster ( Empfehlungen?). So stelle ich mir den Zeitplan vor: 8 Uhr bis 12 Uhr Vorlesung(en) + Seminar(e) 13 Uhr bist 18 Uhr dasselbe Danach lernen! Samstags (wenn in 6 Wochen keine Klausur in sicht) freier Tag + Feiern Sonntags wieder lernen? Ist das realistisch,auch auf mein Studiengang bezogen? Und habt ihr andere Erfahrungen mit anderen Studiengängen? P.S Findet man alleine schnell Freunde? :C

...zur Frage

Bin vier Semster nich zur Uni gegangen, ist ein Studium noch möglich?

Hallo habe 'ne Frage zum Studium: Ich bin vier Semester lang nicht zur Uni gegangen. Also habe mich eingeschrieben aber nie eine Vorlesung besucht oder au nur für ein Modul eingeschrieben.

Meine Frage wäre ob es mir trotzdem noch möglich ist ab jetzt die Uni zu besuchen. Oder ob ich es mir im Grunde komlett verbaut habe diesen Weg zu gehen. Eingeschrieben bin ich für Geschichte und Religion auf Lehramt (Bachelor/Master).

...zur Frage

Uni Pflichtveranstaltung ist voll! Was soll ich jetzt tun? :(

Hallo Leute! Ich habe ein fettes Problem: Und zwar werde ich demnächst ein Studium anfangen und ich habe mir gedacht es reicht wohl, sich eine Woche vorher für die Veranstaltungen anzumelden. (Woher soll ich auch wissen das die so schnell voll sind?) Jetzt ist natürlich prompt eine Veranstaltung (Vorlesung/Übung) komplett voll. Diese steht unter Pflichtfächern aufgelistet. Was soll ich denn jetzt bloß tun?? Ich stehe momentan auf einer Warteliste aber da stehen noch 7 weiter Personen drauf, und es steht dabei "Reihung erfolgt nach LV-Beginn". Was hätte das jetzt für Konsequenzen für mein Studium, wenn ich da nicht hingehen kann?? Ich habe nämlich obendrein einen Bafög Antrag gestellt, und wenn ich zu lange studiere dann krieg ich das Bafög ja nicht mehr oder? Ich wohne übrigens in Österreich und studiere in Deutschland Ich wäre wirklich sehr dankbar für eure Hilfe, denn ich bin echt verzweifelt. Liebe Grüße

...zur Frage

Nach Exmatrikulation anderes Studium annehmen, geht das?

Hallo,

ich studiere derzeit Dual in dem Studiengang Angewandte Informatik. Nun leider ist es so gekommen das ich exmatrikuliert werden. Daher wollte ich fragen, ob es trotzdem noch möglich wäre Wirtschaftsinformatik dual zu studieren, oder geht das nicht mehr?

...zur Frage

Was bringt mir ein Nebenfach beim Studium?

Guten Tag. Ich werde bald mit dem Studium anfangen und haben 2 Fragen dazu.

Wenn ich z.B. Anglistik als Hauptfach und Italianistik als Nebenfach studiere, was bringt mir das Nebenfach dann nach dem Bachelor-Abschluss?

Habe ich dann den Bachelor für beide Fächer oder nur für Anglistik? Und könnte ich dann in Italianistik trotzdem den Master machen obwohl es nur ein Nebenfach war?

...zur Frage

Während dem Studium am Wochenende nach Hause?

Hallo zusammen,

ich studiere im kommenden WS in Stuttgart, werde aber quasi jedes Wochenende heim gehen, da ich noch Fußball in der Heimat spiele. Ich werde allerdings mit der Bahn fahren müssen, da ich kein Auto habe (ca. 1,5-2 Stunden).

Weiß jemand etwas über Spartarife für Studenten der deutschen Bahn, außer BahnCard25 oder 50?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?