Ist es normal, dass man als Programmieranfänger nicht alles sofort versteht und vielleicht auch mal paar Kapitel überspringt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

besonders was PHP angeht, beginnen viele Lernende mit praktischen Aufgaben, sprich: sie probieren sich darin aus und nehmen sich sprichwörtlich das, was sie brauchen, entweder aus dem Internet oder aus Büchern.

Ich hab mir kürzlich ein gutes Buch bestellt, um mein Wissen in PHP zu festigen. Darin wird Einsteigern PHP von A-Z erklärt, für Fortgeschrittene ist es immer ein gutes Nachschlagewerk. (Denn auch in der Programmierung ist es so, dass man nicht alles wissen braucht - aber man sollte wissen, wo man es nachlesen kann.)

Worauf ich hinaus will ist, dass in diesem Buch an manchen Stellen ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass man das Ende mancher Kapitel überspringen kann, in denen das vorangehende Wissen im Detail erläutert wird, wenn man sich erstmal einen Überblick über grobe Funktionen verschaffen will.

Ein sehr gutes Buch, kann ich dir btw. nur empfehlen. Es heißt Einstieg in PHP 7 und MySQL 5.6 (Thomas Theis).

Ansonsten ist es immer hilfreich mal im Internet zu schauen. Da gibts diverse Infoseiten, die leicht verständliche Tutorials anbieten.

Für konkrete Nachfragen gibt es PHP-Foren, like this...

Und falls du gerne liest, hier das genannte Buch.

https://www.rheinwerk-verlag.de/einstieg-in-php-56-und-mysql-56_3709/

Viele Grüße,
Savix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ganz normal, dass man nichts versteht zu beginn. Aber ich kann dir versichern wenn du dran bleibst dann lernst dus. Es ist auch vollkommen normal, dass du einige Kapitel überspringst, weil du sie grade z.B nicht brauchts. Deshalb ist es auch besser die zu überspringen, weil du dich sonst unnötig auffhältst, denn du wirst die zu einem späteren Zeitpunkt so oder so brauchen. Deshalb fokusiere dich auf die Sachen die du für dein Vorhaben brauchst. Denn du guckst dir ja auch nicht ein Kapitel darüber an wie man ein Elefanten programmiert, obwohl du eigentlich einen Menschen programmieren willst. Also was ich dir damit sagen will nehm dir die Sachen aus der Programmiersprache die du für dein Projekt brauchst und vertiefe dein Wissen in diesen. Die anderen Themenbereiche kommen igrendwann automactisch dazu. 

Viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja in der grundschule konntest du sicherlich nicht den stoff der zb im gymnasium in der 12ten klasse gelehrt wird. Also nein es ist nicht schlimm. Im gegensatz zur schule hast du hier unendlich zeit und kannst sogar austesten sofern du freiwillig php lernen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist das mit dem Lernen

denk mal drüber nach wie lange du als kind , da haste wirklich noch unendlich neuronen die dir eigentlich beim lernen helfen , gebraucht hast um das rechnen zu lernen , plus war einfach , minus schon schwerer , mal nehmen naja  und teilen ui ui ui ..

und teilen raffen viele immer noch nicht .

Aber mal eine Rechenaufgabe :

Wenn Du 6 Äpfel hast und ich nehme Dir 3 Äpfel weg , wieviele Äpfel hast Du dann noch .

Genau, du hast dann  - 3 Äpfel

und nicht +3 Äpfel :)

Das gute an der Antwort , sie gilt als Lösung egal wieviele Äpfel du hattest :)

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal nen Programmierkurs.

Habe da erstmal gedacht "Voll Easy", und dann haben wir programmiert...

Ja, man versteht nicht alles sofort xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?