Ist es normal, dass Leute ab und zu das Leben zum ko tzen finden, keinen Sinn mehr sehen und sterben wollen? Findet ihr, dass das dazu gehört?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt aufs alter an... also in der pubertät ist es in einem gewissen rahmen schon irgendwo normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die philosophische Einstellung an, insofern überhaupt eine vorhanden ist. In jüngeren Jahren kommt das aber sicherlich mal vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle, die denken ich töte mich und dann wird alles besser sind angsthasen. sie versuchen vor den hindernissen im leben weg zurennen, aber bekanntlich laufen nur feiglinge weg. selbst wenn nicht alles gut läuft muss man sich nicht umbringen sondern eine ablenkung finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Finde ich. Man hat immer was was blöd läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?