Ist es normal, dass ich so denke(Liebe)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde nicht behaupten, dass die meisten so denken, aber ja, ich denke schon, dass sowas vorkommt und dass es normal ist.

Der gute Teil der Botschaft ist, dass Denken überschätzt wird. Im Zweifelsfall überraschst du dich selber und reagierst ganz anders als du vorher dachtest. Eigentlich ist Denken bei solchen Dingen fast überflüssig. Man tut es aber trotzdem, um sich in dem Gefühl zu wiegen, man hätte die Situation unter Kontrolle oder man würde verstehen, wie man selber tickt. Und einen guten Teil des Tages verbringt man damit, sich selber etwas in die Tasche zu lügen bzw. sich Geschichten über sich selber zu erzählen bzw. sich (nachträglich) zu interpretieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach quatsch, ich glaube einfach du hast angst und fühlst dich nicht bereit dich auf ihn einzulassen , wenn er auf dich steht dan magt er dich bestimmt  sowie du bist, ausserdem ist das Äusserliche aussehen nicht wichtig und hör nicht auf deine freunde du musst dich selber schön und wohl finden.Wenn ich du wäre würde ich abwarten was sich da ergibt da wird schon nichts flasch laufen aber wenn er dich fragen würde und du ihn gut findest dan sag ihn JA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neinnnnnn sei doch mal selbstbewusster was ist los:((((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist wunderschön :) .
Ich glaube du brauchst mehr Selbstbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?