Ist es normal, dass ich mit 8 angefangen habe zu mastrubieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist überhaupt nicht schlimm, die einen fangen halt früher an, die anderen halt später. Ich war damals zum Beispiel auch nicht viel jünger als du. Ich war 9 und das ist wegen dem Sexualkundeunterricht passiert. Damals wollte ich quasi Sex simulieren und habe mich dafür nackt mit dem Bauch auf mein Bett gelegt und schwungvolle Bewegungen gemacht, bis ich auf einmal einen Orgasmus hatte.
Also du musst eigentlich gar nicht besorgt sein, dass du so früh damit angefangen hast. Ich habe hier auf der Seite auch mal gefragt, wann andere das erste Mal masturbiert haben und da waren mehrere dabei, die das schon mit 7 und einer, der das sogar schon mit 5-6 gemacht hat. Kannst du ja mal über mein Profil raussuchen, wenn du willst, hab noch nicht so viele Fragen gestellt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einen fangen früher an als die anderen, dass ist von Person zu Person unterschiedlich. Solange du dich gut dabei fühlst ist doch alles okay und natürlich. Hör nicht darauf was die anderen sagen und mach das was dir gut tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja.. es kann normal sein wenn du dich selbst entdeckt hast. Eine Freundin von mir hatte eine Tochter , auch ca 7-8 die das auch tat.. immer wenn man in ihr Zimmer ging war sie knallrot und teilweise sehr verschwitzt. 

Heute ist sie 36 Jahre , hat 2 Kinder und ist eine tolle Ehefrau. Also bei ihr hat es offensichtlich nicht geschadet..Allerdings erzählte man sowas damals nicht dem Rest der Welt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du mit 8 angefangen hast ist ja nicht schlimm, Matubieren als solches hat auch keine negativen Auswirkungen auf dich, du solltest dich auch nicht dafür schämen.

 Ein Problem ist es nur wenn du damit nicht aufhören kannst, und täglich (was weis ich) 4 mal mastubierst. Wenn du so ein Problem hast, dann versuch über eine lange Zeit einfach weniger oft zu machen. Also versuchen von 4 auf 3 mal am tag und nach ein paar Wochen von 3 auf 2 oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche fangen früher an, manche später.

Das ist normal.

LG Dani :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und, ist doch egal wie alt. ich hab auch etwa mit 8 angefangen, kam nur trocken dafür konnte ich ohne pause weitermachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessant.
Und woher wissen die anderen Leute das bitte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michaela1958
16.07.2016, 22:59

kennst du eine Frau die was für sich behalten kann ..und wenn Frau was Frau erzählt ist das wie ein Duden-Zunami 

0
Kommentar von GagasMonster
17.07.2016, 00:09

So etwas würde ich nur Leuten erzählen, denen ich vertraue und wenn mir jemand was im Vertrauen erzählt, erzähle ich es auch nicht weiter. Abgesehen davon finde ich dieses Thema auch nicht interessant genug um mit jemandem darüber zu reden.

0

Hey,
Nein das ist gar nicht schlimm!
Man fängt mit dem Alter auch an seinen Körper zu untersuchen z.b Selbstbefridigung,.doltorpsiele.

Ich bin jetzt 14 und habe auch so mit 8 angefangen. Ich habe mich an der Sofa lehne gerieben, wusste nicht das es Sb ist sondern einfach nur das schöne gefühl.
Heute Befriedige ich mich auch und fühle dad Gefühl immer noch schon :)

Selbstbefridigung hat nix mit einer Behinderung zu tun egal wie,wo oder mit welchem Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?