Ist es normal, dass ich meine Kontaktlinsen spüre?

4 Antworten

Das ist völlig normal!

Das ist der Anfang wenn man es nicht gewohnt ist Kontaktlinsen zu tragen bei mir war das auch nur bei mir hat es gekratzt ukd weh getan aber das ist normal sonst wenn es dich stört dann bestell dir andere Kontaktlinse vom Gleichen Augenarzt aber eine andere marke (am besten wenn du eine Bestellst dann probelinsen oder im augenarzt eine probieren damit du es weißt wie sich das anfühlt falls du eine bestellst) aber so wie du es beschrieben hast ist das nur weil du es sicher nicht gwohnt bist aber trotzdem am besten regelmäßig zum augenarzt gehen ob alles in Ordnung ist !  

Mfg viel glück 👍🏻🍀

das ist völlig normal, Mami, schließlich sind die Weichlinsen immer noch ein "Fremdkörper" für Deine Augen. Genau das ist auch der Grund, warum Du Dich an die Linsen mit einer Tragedauer-Steigerung gewöhnen sollst. So ist es zumindest von Deinem CL-Anpasser empfohlen, hoffe ich.

Du hast sicher einen Nachkontrolltermin? Wenn nicht, so lass Dir bitte zeitnah einen Termin geben, damit der Anpasser/Optiker nochmal alles überprüfen kann (Sitz/Lage der CL; Tränenfilm und -Flüssigkeit)

Das ist am Anfang total normal. Deine Freunde können sich wahrscheinlich nur nicht mehr dran erinnern. Wenn du dich daran gewöhnt hast, wirst du sie auch nicht mehr spüren ;) LG!

Kann man Kontaktlinsen und Brille gemeinsam tragen?

Also gleich vornehinweg nein ich kann nicht zum Optiker um ne neue Brille, also ich sehe schlecht und jetzt ist mir die Idee gekommen ich könnte ja beides tragen also z.b. bei insgesamt 5dpt 3.5dpt Brille und 1.5dpt Kontaktlinsen , so Monatslinsen,.. (bin kurzsichtig) also würde ich dann wieder scharf sehen, schadet es den Augen,..

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Welche Kontaktlinsen als Einsteiger kaufen: Monatslinsen oder Tageslinsen?

Meine Mutter möchte sich einen Termin beim Optiker machen, um sich Kontaktlinsen anpassen zu lassen. Wozu würdet ihr denn meiner Mutter raten: Zu Monatslinsen oder Tageslinsen? Immerhin muss sie ja erst einmal ein bisschen probieren, bis sie damit zurecht kommt.

...zur Frage

Wie lange kann ich kontaktlinsen ungenutzt lagern?

Hi community, Ich habe mir für Halloween farbige Kontaktlinsen gekauft und habe sie vorher ausprobiert um meine augen ein wenig an das Tragegefühl zu gewöhnen. Meine Frage lautet: wie lange kann ich die Kontaktlinsen jetzt in ein und der selben Kombilösung lagern, oder muss ich diese alle paar tage etc. erneuern, auch wenn ich die Linsen im Moment nicht trage? Dass ich die Lösung nach jedem Mal tragen wechseln muss, ist mir bewusst, aber wie lange können die linsen (jahreslinsen) ohne lösungswechsel lagern? Vielen dank schonmal!

...zur Frage

Kontaktlinsen Eingewöhnung Gefühl wie Fremdkörper?

Hallo! Ich war Freitag bei einem Optiker weil ich mir schon lange Kontaktlinsen wünsche. Sie wurden angepasst und es wurde auch mehrmals geschaut ob diese sitzen. Ich habe weiche Monatslinsen bekommen.

Was mich wirklich stört ist dieses Fremdkörpergefühl. Ich spüre am Anfang die unteren Ränder und nach ca. einer halben Stunde merke ich die komplette Linse. Als ob sie abhebt oder sie ständig verrutscht. (lt. Optiker ist das aber normal. Sie liegt halt auf den Tränenfilm auf)  Wirklich bei jeder Bewegung des Auges. Das kann doch nicht normal sein... Dann fühlt es sich an als ob ich was im Auge hätte. Zwischendurch ist es auch kurz verschwommen. Mich macht das richtig irre.

Verschwindet das mit der Zeit? Freitag hatte ich die Linsen etwa 4 Stunden auf. Danach waren sie sehr stark gerötet und gebrannt. (Tat richtig weh) Samstag gönnte ich den Augen Ruhe. Heute früh hatte ich die Kontaktlinsen 2 Stunden auf und später noch mal eine Stunde. Aber ich kam nicht klar. Ich habe auch extra geschaut ob diese richtig rum sind. Alles okay. Augentropfen zur Befeuchtung bringen auch nichts. Muss ich einfach nur Geduld haben?

Wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Bezahlt die Krankenkasse Kontaktlinsen?

Ich bin kurzsichtig, beide Augen sind verschieden (-3,75|-4,00 o.O) & mein Optiker hatte mir gesagt das ich eine leichte Hornhaut Verkrümmung hätte. Ich habe mich schon beraten lassen wegen den Linsen, ich hatte auch für einen Tag PROBE LINSEN an! & Der Preis für ein Jahr+6monate war über ca180Euro! Da ich ja ne Hornhaut Verkrümmung habe, wollte ich fragen ob die Krankenkasse das bezahlen würde? bin 14

...zur Frage

Was läuft bei mir falsch mit dem angewöhnen an die harte Kontaktlinse (formstabile Kontaktlinse)?

Ich habe seit Jahren Probleme mit meinen Augen. Ich habe eine starke Hornhautverkrümung und sehe deshalb die Bilder doppelt. Ich bin Weit und Kurzsichtig. Auf dem einen Auge sehe ich +3 (oder so) und auf dem anderen -8 (also sehr schlecht). Ich hatte in den letzten 3 Jahren weiche Kontaktlinsen bekommen und dazu eine Brille, weil man so alles am besten korrigieren könne. Doch jetzt musste ich aus irgend einem Grund zum Linsenspezialisten und der gab mir jetzt harte Kontaktlinsen (auch formstabile Linsen genannt) zum angewöhnen. Ich habe diese neuen Linsen jetzt seit ca. 5 Wochen und meine Augen gewöhnen sich nicht wirklich daran. Es ist schon besser geworden, als ich sie das erste mal auf dem Auge hatte, doch leider nicht viel. Wenn ich sie auf dem Auge habe so kann ich meine Augen nicht einmal ganz öffnen, weil es so unangenehm und irgendwie anstrengend ist. Manchmal vernebelt sich nach ca. 1-3 Stunde auch meine Sicht auf dem einen Auge. Dazu kommt noch das meine Augen ständig Tränen. Mein Linsenspezialist sagte auch das ich viel Tränenfluss habe, aber ich habe irgendwie so viel das es mich schon fast einwenig stört. Was könnte mein Problem mit meinen harten Linsen sein? Muss ich mich einfach noch mehr an sie gewöhnen? Gibt es irgendwelche Tricks, die das angewöhnen vereinfachen? Vielen Dank schon mal für eure Antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?