Ist es normal, dass ich meine...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Zyklus gilt als zu kurz wenn er in etwa weniger als 25 Tage lang ist (ungefährer Richtwert). Da liegst du natürlich weit darunter.

Zu kurze als auch zu lange Zyklen können z.B. durch Hormonstörungen verursacht werden. Gerade in der Pubertät ja keine Seltenheit.

Ich rate dir bei Zeiten einen Frauenarzt aufzusuchen. Die Ursache deines doch sehr kurzen Zykluses sollte abgeklärt werden.

Und nein Angst brauchst du hier nicht haben. Wenn du dich nicht wohlfühlst kannst du immer noch gehen. Du musst nichts mit dir machen lassen was du nicht willst.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moffil
07.09.2016, 14:31

Da ich noch nie beim FA war, habe ich da leider etwas Angst vor, aber trotzdem danke

0

In deinem Alter hast du i.d.R.noch keine regelmäßige Periode, das muss sich alles erst "einpendeln" und da sind kürzere oder auch längere Abstände normal.

Wenn du dir ganz sicher sein willst, solltest  du über einen Besuch beim Frauenarzt nachdenken.


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moffil
07.09.2016, 13:51

Da ich noch nie beim FA war, habe ich da leider ein bisschen Angst vor. Aber trotzdem danke für die Antwort

0

Gerade wenn du noch recht jung bist kann das normal sein, wenn du deine Tage nicht regelmäßig bekommst. Wenn du sie allerdings regelmäßig alle zwei Wochen bekommst, würde ich sicherheitshalber mal zum Frauenarzt gehen. Am besten redest du mal mit deiner Mutter, die kann dir da bestimmt besser helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moffil
07.09.2016, 13:52

Da ich noch nie beim FA war, habe ich da leider etwas Angst vor. Aber trotzdem danke für deine Antwort.

0

Wie lange hast du deine Tage schon, bzw. wie lang geht das mit den zwei Wochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?