Ist es normal, dass ich keine Beziehung mehr haben will?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich find es normal, vor allem nach einem Beziehungsende. Kann sein, dass du in ein paar Monaten wieder anders denkst. Aber mache dir (zumindest jetzt) keine Sorgen. Genieße deine Freiheiten. Es gibt sehr viel positives daran, single zu sein. Glaub mir. Ich bin super froh, dass ich keine Verpflichtungen habe. Nicht weil ich so gerne einfach mal hier und da was anfange, nein.

Es liegt eher daran, dass ich einfach frei bin, in de, zu tun, was ich will. Ich kann hingehen wo ich eben will, ich kann denken, was ich will. Ich kann hübsch und toll finden, was ich will. Ich muss nicht auf einen Partner achten usw.

Mach dir keine Sorgen, es ist normal! (Diese "Phänomen"-wenn man es so nennen kann, ist schon sehr bekannt. Paulus aus der Bibel zB. ging es ähnlich wie dir :) )

lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Unicorn 3247,
ja dieses Gefühl kenne ich. Ich denke dieses Gefühl wird sich mit der Zeit wieder legen, zumal du ja gerade frisch Single bist und erstmal die Schnauze voll hast. Wie alle Menschen wollen auch deine Freundinnen Erfahrungen sammeln, und somit auch ihre Bedürfnisse einschätzen. Natürlich gibt es einen Menschen der zu dir passt und total lieb zu dir ist, dieser wird schon mal kommen. Wenn auch nicht von heut auf morgen.:)

Hoffe ich konnte dir Helfen:)
Kg Tomiza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomiza
06.11.2016, 20:45

*Lg

0

Genieße das Single sein und suche nicht zwanghaft nach jemanden mit dem du eine Beziehung führen willst/musst. Irgendwann kommt eine Person mit der du das vom ganzen Herzen willst und dich nicht selber dazu zwingen musst und erst dann solltest du wieder eine Beziehung anfangen und sie genießen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein freund hat letzte woche schluss gemacht. Nur weil er schluss gemacht hat ist es ja nicht so das ich ihn nicht mehr liebe. Ich liebe ihn so sehr das ich mir keinen anderen freund als ihn mir vorstellen kann. Klar ist das normal. Ich möchte jeine andere beziehung und du möchtest garkeine beziehung mehr. Man verpasst vuel aber wenn mann sich sicher ist das man wirklich keine beziehung haben will dann ist das eine gute entscheidung.
LG happylovegirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal, also, gesellschaftlichgesehen natürlich nicht aber wenn du es für richtig hältst, ist es normal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten, dass du dich einfach keinen Dreck drum scherst. Irgendwann wirst wieder jemanden finden, mit dem du eine Beziehung haben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das Gefühl ist erst normal.

Entweder legt sich das irgendwann oder halt nicht.

Unnormal ist nicht gleich schlecht, jeder ist anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer Woche sagen deine Freundinnen schon, dass es abnormal ist, dass du Single bist und (erstmal) bleiben willst?! DAS wiederum finde ich abnormal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um es mal treffend und anders auszudrücken:

Ja, es ist normal... bis zur nächsten Beziehung.

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorn3247
06.11.2016, 20:41

Fast 17

0

Es ist nicht abnormal.

Wer nicht will, der will eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?