Ist es normal, dass ich in der Pubertät so verwirrt in Sachen Liebe bin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Anna,

es ist normal, dass du dich in deinem Alter oft und viel nach Jungs umschaust. Dein Körper produziert in deinem Alter ganz viele wachstumsfördernde Hormone die auch mitunter dafür verantwortlich sind dich zu verlieben. Dennoch musst du deine Wahrnehmung abstimmen und dir bei allem was du tust bewusst sein was du grade tust. Meist hilft es oft dich selbst zu fragen ob du wirklich zufrieden(?) mit deiner jetzigen Situation bist. Bin ich zufrieden mit meinem Freund? Nervt er, kann ich das ändern? Gefällt mir alles andere sonst gut? Dieses fragen hilft oft bei vielen Sachen. Und nicht nur in Beziehungssachen. Versuch einen Ausgleich zu finden ein Sport zB der dir richtig Spaß macht, wobei hier der Spaß im Vordergrund steht und nicht die Leistung weil du noch zu jung dafür bist. Kann alles sein was man so als Hobby bezeichnen könnte.

Sei dir bewusst wie du Signale setzt atme tief durch und zeig genau das was du fühlst, offen und ehrlich.

ja es war bei mir auch so auch natürlich hier aus der Sicht eines jungen aber es legt sich auch, also ganz entspannt. :-D


MfG

-Teddy


Hey

Das kenn ich, im Alter von 13 Jahren war das bei mir ganz genauso. Dann hatte ich als ich 14  Jahre war einen Monat lang nen festen Freund, aber es war keine schöne Beziehung. Ich mochte den Typen sehr aber ich liebte ihn nicht.

Es gibt einen Unterschied zwischen verknallt und verliebt. Verknallt sein ist eher so dass man nen Typen extrem cool findet, was er macht, was er anhat und generell so seine Art. Verliebt sein ist dann aber was ernstes, dass man sich eine Zukunft mit ihm vorstellen kann und es super toll findet mit ihm für immer zusammen zu sein...

Deshalb finde ich dass du dir klar werden solltest ob du den Jungen liebst oder ob du nur in ihn verknallt bist. Das kann ihm viele schmerzhafte Stunden ersparen und ihm auch. Ich denke wenn du am einen Tag ihn toll findest und am nächsten wieder nicht hört sich das eher nach Verknallt sein an ;)

Liebe Grüße und ich hoffe ich konnte dir helfen

PS. Diese Stimmungsschwankungen sind total normal :)

Das ist normal. Das kann in einem Jahr schon wieder ganz anders aussehen. Und nur weil es dir so geht, heißt es nicht, dass es unnormal ist. Andere haben dafür wieder andere Probleme. Lass dich erstmal auf niemanden ein, wenn du deine Gefühlsschwankungen kennst.

Ja, das ist normal. Mache dir keine Sorgen um dein Gegenüber. Dem geht es nämlich mit dir ganz genauso. Vielleicht gibt er es nur nicht zu. :-))

Tja , das ist halt erklärlich !

Warum soll man es sich wegen einem einzelnen Jungen , mit allen anderen verderben ?

Was möchtest Du wissen?