Ist es normal, dass ich häufig Selbstmordgedanken habe?

Support

Liebe/r taxon,

das ist sicher eine sehr schwere Situation für Dich. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder der Arbeit sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Falls Du ernsthaft befürchtest, dass Du Deine Gedanken eventuell nicht länger kontrollieren kannst und zu unüberlegten Handlungen neigen solltest, wäre es auch wichtig, dass Du Dir professionelle Hilfe suchst. Bei der "Nummer gegen Kummer" kannst Du Deine Situation anonym schildern und Dir von erfahrenen Leuten eine Einschätzung holen.

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz normal :P

Stelle mir oft genug vor was passiert wenn ich diejenige Person verletze, umbringe oder bei mir selber.

Ich mag meine Fantasie und wenn man weiß, dass man es nicht in die Tat umsetzt muss man auch nicht zum Doc.

Zwischen Vorstellung und Ausführung liegen Welten:)

dann wär ich lebenslang in der Geschlossenen.. meine Gedanken können sehr pervers sein haha

Oh^^

Danke für den Stern:)

0

Man nennt es Voyeurismus (Spaß daran anderen beim Leiden zu zusehen), da du ja nicht wirklich selbst handelst, sondern dir praktisch nur selbst zusiehst^^ du bist damit (vorausgesetzt du tust das wirklich oft) sehr Kreativ. Sozial gesehen bist du damit nicht schlimmer als jeder RTL Zuschauer, das sind alles Voyeuristen.

Interessant. Ich würde es aber absolut nicht feiern oder Spaß daran haben meine Freunde oder Familie beim leiden zuzusehen. Würg. Ist doch widerlich!

0

Ansichtssache es kommt darauf an ob du Fiktion und Realität unterscheiden kannst

0

Nein also das eine koennte ich verstehen mit selbstmord das haben viele menschen aber wie du deinen freund oder deine mutter umbringen kannst ist ehrlich gesagt verueckt ich hatte noch nie solche gedanken

Es sind doch nur Gedanken. Ich würde sowas selbstverständlich nie machen. Ich würde doch nicht meine Mutter oder Freund ermorden. Sind nur Gedanken

0

Was tun gegen starkes aufgeregt sein vor fahrt in den Urlaub?

Hey also ich fahre heute gegen 15 Uhr in den Urlaub (das erste mal alleine ins Ausland und generell das erste mal komplett alleine) bin seit gestern nun extrem aufgeregt und hab halt die ganze Zeit Gedanken wie: „hoffentlich wird alles gut“ „hoffentlich vergesse ich nichts" und sowas halt kennen ja wahrscheinlich die meisten. Nun hab ich das problem das ich so schlimm aufgeregt bin das ich ich nicht schlafen kann und seit gestern gegen 23 uhr einfach wach im bett liege und Versuche zu Schlafen außerdem hab ich dadurch auch noch Blähungen, und ich zitter einfach die ganze zeit (hab ich immer wenn ich aufgeregt bin ist normal bei mir nur das hält mich einfach auch mit wach). Hab schon herum gegoogelt was ich tun könnte nur  ich finde nicht so viel meist sowas wie baldrian Tabletten nehmen was ich aufgrund dessen nicht kann und ich jz nicht extra ne Apotheke suchen will die jetzt gerade aufhat und dann am anderen ende der Stadt ist. Also hat jemand nützliche Tipps und oder Tricks die mir helfen das ich nen bischen runter kommen kann und vllt sogar noch im besten falle nen bischen schlafen kann?

(Entschuldigt wegen der schlechten Rechtschreibung sowie der schlechten Punkt und komma setzung)

...zur Frage

Selbstmordgedanken...krank oder normal?!:(

Hey Leute, Ich hab teilweise Gedanken über Selbstmord,zb wie meine Eltern oder Freunde darauf reagieren würden oder was ic in Abschiedsbriefe schreiben würde...kann das noch normal sein?!

...zur Frage

Animieren Stars die Selbstmord begehen Selbstmordgefährdete Menschen?

Wenn Stars so wie der Linkin Park Sänger selbstmord begehen, dann animieren doch die Stars leute die selbstmordgedanken haben und depressiv sind doch selbstmord zu begehen oder?

...zur Frage

Freund hat Selbstmordgedanken. Was tun?

Ein Freund von mir hat höchstwahrscheinlich Selbstmordgedanken. Immer wenn ich ihn frage warum er sich umbringen wollen würde, sagt er weil keine Lust mehr hat und dass ich es eh nicht verstehe. Es gibt auch niemand so richtigen den man es sagen könnte, er hat gesagt er würde es nie im Leben seinen Eltern erzählen und der Person der er am ehesten vertrauen würde würde er es auch nicht erzählen. Ich hab eigentlich schon etwas über dieses Thema gelesen, dass man ihm zuhören soll und es jemanden erzählen soll. Was aber soll ich sagen wenn er immer wieder sagt "ich will sterben" und wem soll ich es bitte erzählen? Ich hab Angst dass es ihn noch weiter dazu bringt Selbstmord zu begehen wenn er erfährt dass ich es jemanden erzählt habe... Was soll ich tun?

...zur Frage

Warum holen sich Jungen bei Suizid Gedanken seltener Hilfe?

Laut einerStatistik begehen 3 mal mehr Jungen als Mädchen Selbstmord, wobei mehr Mädchen Selbstmordgedanken haben, außerdem holen sich Mädchen öfters Hilfe, warum ist das so, hat jemand eine Vermutung? Ich (m/14) hatte auch schon oft Selbstmordgedanken und war mehrmals kurz davor, aber wollte mir auch keine Hilfe holen, ich weiß von einer Schulfreundin, dass es ihr ähnlich wie mir erging, sie aber Hilfe für sich geholt hat, wie kommt es zu sowas? Müssen keine Fakten oder wissen sein, auch Ideen fänd ich ich super^^

...zur Frage

Wie am besten Selbstmord begehen?

Ich will mich umbringen schnell und schmerzlos wie am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?