Ist es normal, dass ich bei der russischen Nationalhymne mega Gänsehaut kriege?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ist eine richtig gelungene Melodie, man braucht den Text gar nicht zu verstehen, ist bei vielen Freunden von mir auch so, die Deutsche sind und vom Text Null verstehen, ist also gewissermaßen "normal";)

Wenn du eine liebende Beziehung mit Russland hast: ja.

Wenn nicht: nein.

Nationalhymnen sind unabhängig von ihrem musikalischen Ausdruck primär Symbole für die entsprechende Staaten.

Ja, bei dieser Hymne bekomme ich auch eine Gänsehaut, weil die Melodie mir einfach gut gefällt und somit unter die Haut geht. Auch bei der Englischen bekomme ich eine Gänsehaut. Ich kenne da auch ein Deutsches, Christliches Lied, das in der selben Melodie von der Englischen Hymne gesungen wird.  

lupoklick 15.06.2016, 11:35

die "englische" Hynne wird von vielen Ländern benutzt, vom deutschen Kaiserreich als "Heil Dir im Siegerkranz" ......

0

Ich spreche in diesem fall als komponist: weil diese hymne (wie seinerzeit die der DDR auch) ausserordentlich gut gemacht ist und sehr starke emotionen beinhaltet.

Das sind echte und ausdrucksstarke hymnen und keine banalen und oberflächlichen zirkusmusiken wie die "hymnen" so mancher südeuropäischer und südamerikanischer länder...

lupoklick 15.06.2016, 11:31

Der Text der DDR-Hymne war ursprünglich auf die Melodie des "Deutschlandliedes"  zugeschnitten.  .... und hätte auch "gepaßt"....

Auferstanden aus Ruinen  ,,,, Einigkeit und Recht und Freiheit

0
PeVau 15.06.2016, 15:03
@lupoklick

Der Text der DDR-Hymne war ursprünglich auf die Melodie des "Deutschlandliedes"  zugeschnitten

Das ist ein Mythos und wie das bei Mythen so ist, ist es eben falsch. :-)

2
PurpurSound 15.06.2016, 15:23
@lupoklick

Hab mich wohl undeutlich ausgedrückt: mir gings um die musik und nicht den text!

0
lupoklick 15.06.2016, 17:09
@PeVau

PeVau,,,,, dann sing doch mal ---- und Du wirst staunen....

0
lupoklick 15.06.2016, 17:11
@PurpurSound

Deine Meinung über die Musik kann ich leider NICHT teilen - ich finde sie GRAUENVOLL, den Text allerdings nicht....

0
PurpurSound 15.06.2016, 21:47
@lupoklick

Ich hab auch nicht gemeint wie ich sie finde sondern wie ich sie musikalisch beurteile... aber egal...

0

das ist gut möglich - es gibt mehrere Nationalhymnen, bei denen man ergriffen ist

Nationalhymnen sollen im Normalfall genau diesen Effekt bei den Menschen erzeugen :D Einigen gelingt es sehr gut, einigen weniger 

PurpurSound 15.06.2016, 03:04

Es ging um die frage warum gerade diese hymne...

0
Liquidchild 15.06.2016, 05:43
@PurpurSound

Weil diese Hymne eben zu den guten gehört. Kann man sich doch erschließen :D 

0

Ich bekomme zwar jetzt keine Gänsehaut, finde aber selbst die russische Hymne sehr schön.

Klar, die hört sich ja auch gut an :) Ich höre sie auch gern. Und bei manchen Melodien bekommt man Gänsehaut.

Ich finde diese Hymne auch sehr gut.

Meines Wissens ist die russische Nationalhymne  nahezu identisch mit der pompösen Hymne der leninistisch-stalinistischen Sowjetunion. Dabei empfinde ich deshalb eher Abscheu, als dass ich eine Gänsehaut bekomme. Hat man nicht vor einigen Jahren die alte russische Nationalhymne zugunsten der UdSSR-Hymne wieder abgeschafft?

PeVau 14.06.2016, 21:02

Es steht dir natürlich frei, aus solchen Gründen Abscheu zu empfinden. Wie sieht's denn da bei dir mit der deutschen Hymne aus?

0
Bswss 14.06.2016, 21:09
@PeVau

Ich mag überhaupt keine Nationalhymnen. Ich halte sie nicht für nützlich, manche  für völlig überflüssig. Ich bin wenig patriotisch(Patriotismus schlägt schnell in Nationalismus und Chauvinismus um) , vor allem nicht, wenn es um Sport geht, der oft das  Gegenteil von völkerverbindend ist - siehe russische Hooligans in Marseille..  

P.S.: Hast Du Dir schon einmal den Text der Marseillaise genau angesehen? In vielen Nationalhymnen trieft das Blut.

4
PeVau 14.06.2016, 21:20
@Bswss

Ja, die habe ich mir schon angesehen und der Text ist in der Tat ziemlich aus der Zeit gefallen.

1
PurpurSound 15.06.2016, 03:08
@Bswss

Hymnen sind wie wappen und flaggen volksverbindende staatssymbole und haben dadurch sehr wohl berechtigung und sinn!

0
Bswss 15.06.2016, 18:16
@PurpurSound

Nationalhymnen mögen für einige  "volksverbindend" sein, aber VÖLKERverbindend sind sie eben nicht.

0
kaktusfeld 14.06.2016, 22:32

Was heißt "nahezu identisch"? Es ist ein komplett anderer Text.

0
Bswss 15.06.2016, 18:17
@kaktusfeld

Die pathetisch-großspurige Musik ist dieselbe.

0
PurpurSound 15.06.2016, 03:06

Man sollte das inhaltliche vom musikalischen trennen! Genau durch solche vermischung tat man auch richard wagners genie oft unrecht!

0

Ist eine mächtige Hymne!

Naja wenn einem die Musik gefällt ist das ganz normal :) Geht bei mir mit solcher Art von Musik allerdings nicht, kann damit nichts anfangen--zumindestens Musikalisch nichts^^

Musst Dir dabei was Warmes anziehen!

Was ist schon normal?

Immerhin ist das Ding nicht so blutrünstig wie Marsellaise und Star-Spangled Banner. Und nicht so aggressiv wie Strophe 1 des Deutschlandlieds. 

Gruß, earnest


earnest 14.06.2016, 19:51

Manche bekommen eine Gänsehaut, wenn Heino singt. Andere, wenn Linda Zervakis die Nachrichten liest.

Ja und?

2
PurpurSound 15.06.2016, 03:11
@earnest

Das ist eine gänsehaut der verzückung oder sowas, aber keine der tiefen ergriffenheit. Es gibt verschiedene "gänsehäute"!

0
earnest 15.06.2016, 06:00
@PurpurSound

Woher weißt du, wie ergriffen ich bin, wenn ich Linda Zervakis sehe und höre? 

;-)

3
lupoklick 15.06.2016, 11:45

Ich würde eher die 2. Strophe ablehnen. auch die 1. hat Macken, /von ... bis). Besonders bedauerlich ist es, daß die Vaterlandsliebe Hoffmann von Fallersleben (... über alles... ) von Braunen als Aufforderung zu Nationalismus und Hass "verstanden???" wird, Jemand, der seine Familie über alles liebt, der wird die Nachbarn nicht hassen....   

.... Die Entscheidung, die 3, Strophe zu singen, war weise....

0

Na klar, dort wird's ja auch im Winter ziemlich kalt.

Was möchtest Du wissen?