Ist es normal, dass ich als moslem Rippchen esse?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rippchen sind in der Regel Schweinefleisch und eine der leckersten Varianten.

Früher glaubte man im arabischen Raum dass das Schwein ungesund wäre, heute ist die Wissenschaft natürlich viel weiter und man weiß dass das ein Blödsinn war.

Lass dir von anderen Moslems nichts sagen, leb dein Leben wie du es für richtig findest! Du bist doch kein Kind mehr ?

Dazu kommt dass der Islam heute eigentlich nur noch ein Brauch ist der als Tradition weiter gelebt wird. 
Frag doch mal in deiner Moschee die Leute ob sie WIRKLICH dran glauben dass es diesen Allah gibt wie beschreiben und dass der Prophet auf einem fliegenden Pferd herumgeflogen ist nach seinem Tod.

Das glaubt doch eigentlich keiner mehr, vermutlich nicht mal dein Imam wobei er sich das nicht sagen traut.

Also in dem Sinne: Mahlzeit und genieß dein Leben in allen Zügen !
viel Sex, gutes Essen, Wein und Party sind da ein wichtiger Teil davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne die Zahlen schweinfleischessender (ich hoffe ich habe Rippchen richtig interpretiert) Moslems nicht. Aber ich möchte dir herzlich dazu gratulieren, dass du dir nicht jeden einzelnen Schritt den du tust, von einem uralten Buch diktieren lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wenn es keine Schweinerippchen sind, ist es völlig "normal". Sollten es aber die üblichen Schweinerippchen sein, dann ist es sicherlich nicht normal, aber eben auch kein Einzelfall; ich kenne einige Brüder und Schwestern, die Schwein essen.

Dass es haram ist, weisst Du selbst. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist für einen "Muslimen" genauso normal, wie für Christen das Kreuz falschrum aufzustellen oder ein Hindu der sich einen Beefburger gönnt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute mal, es bezieht sich auf Rippchen vom Schwein... 

( sonst hättest Du die Frage wohl nicht gestellt, oder...?... 

....dass Rippchen von Hund und Katz o.ä. gemeint sein könnten....schliesse ich jetzt mal aus.....)

:-)))

also könnte Deine Frage auch lauten:

"Ist es normal, dass ich als Moslem Schweinefleisch esse."

Darauf kann ich antworten:

" nein, das ist nicht normal, weil Mosleme allgemein Schweinefleisch NICHT essen.... (außer in Notsituationen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal.

Wir Muslime essen kein Schweinefleisch. Allah hat es im Koran ganz deutlich für uns verboten. Es ist für uns Muslime Haram.

Koran Sure 6 Vers 145

"Sprich: ""Ich finde in dem, was mir offenbart worden ist, nichts, was einem Essenden, der es essen möchte, verboten wäre, es sei denn von selbst Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinefleisch

Es ist übrigens als Muslim auch nicht normal, dass man seine Sünden laut verkündet, wie du hier auf GF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.01.2017, 12:34

Woher weißt du, dass es sich hier nicht um einen Glaubentroll handelt, der nur aufmischen will?

2

Wenn man mal den Hintergrund sieht warum Moslems kein Schweinefleisch essen und es eine veraltete Regel ist würde ich ja sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KonkyKink
16.01.2017, 00:34

Früher wusste man es halt nicht besser, die Leute waren wirklich sehr beschränkt damals.

0

Ohje ,wie kannst du nur? Dafür wirst du in der Hölle schmorren -nicht. Ne ,Atheisten und Christen sterben auch nicht davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn es Schweinerippchen sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.01.2017, 12:38

Aber für einen TROLL ist ALLES normal.

1

Was möchtest Du wissen?