Ist es normal, dass Franzosen noch empfindlich reagieren, wenn man sagt, dass man Deutscher ist?

11 Antworten

Hab ich so noch nicht erlebt. Allerdings kenne ich nur Paris, das Elsass, Lyon und die Cote Azur, wo deutsche Touristen zum Alltag gehören. Wegen meiner Nationalität hat mich niemand schlecht behandelt, zumal ich meist als Einheimischer wahrgenommen und oft auf Französisch angesprochen werde.

Dumme Sprüche gab es aber mehrfach von Jugendlichen, weil ich mit meiner Freundin im Sommer barfuß durch die Stadt gelaufen bin und wir miteinander geknutscht haben. Haben wir in Deutschland noch nicht erlebt.

Nein, die Franzosen haben viele Jahrzehnte sehr freundlich auf Deutsche reagiert. Erst seit Merkels strittigen Alleingängen in der Bankenrettung, Eurorettung, Griechenlandrettung und jetzt Flüchtlingsrettung (was nicht nur für deutsche Steuerzahler teuer war, sondern auch für französische Steuerzahler), kommt langsam wieder Hass auf die Deutschen auf. 

Ich finde die Reaktion der Franzosen nachvollziehbar, denn in der BRD hat Merkel noch immer hohe Beliebtheitswerte. Sogar mir als Deutschem sind die Merkel-Fans unheimlich. 

Erst seit Merkels strittigen Alleingängen in der Bankenrettung, Eurorettung, Griechenlandrettung und jetzt Flüchtlingsrettung (was nicht nur für deutsche Steuerzahler teuer war, sondern auch für französische Steuerzahler),

Wobei die jeweiligen Staatspräsidenten mitgespielt haben udn sehr tief sitzt der Stachel, dass Sarkozy gesagt hat, man solle von den Deutschen lernen.

Aber am meisten ärgert die Franzosen, dass es richtig ist, denn in fast allen Wirtschaftsdaten stehen die Deutschen besser da, als die Franzosen.

1
@wfwbinder

Aber am meisten ärgert die Franzosen, dass es richtig ist, denn in fast allen Wirtschaftsdaten stehen die Deutschen besser da, als die Franzosen.

Das täuscht aber, weil in der BRD sehr viel Kapitaleinkommen erwirtschaftet werden und davon sehr viel ins Ausland abfließt. Dies drückt sich im höheren Renteneintrittsalter für die Franzosen aus, höheren Renten, einer höheren Geburtenrate u.s.w. 

1

Normal oder unnormal gibt es in diesem Zusammenhang nicht, denn in jedem Land gibt es Menschen, die sehr unterschiedlich über Ausländer denken.

Ich lebe seit knapp 10 Jahren in Dänemark und auch hier begegnen mir immer wieder Menschen, die mir gegenüber abweisend sind, weil ich Deutscher bin.

Der überwiegende Teil hat damit aber keine "Probleme",

Hat Frankreich Vorurteile?

Hallo ihr lieben, ich denke, dass es für jemanden, der es weiß, eine nicht all zu schwere Frage sein sollte. Und zwar, haben die Franzosen Vorurteile gegenüber anderen Ländern ? Oder mehr noch, mit welchen können sie nicht wirklich viel anfangen bzw. verstehen sich nicht gut ?

Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Wie loyal sind Ausländer ( Deutsche mit Migrationshintergrund ) gegenüber Deutschland?

Nabend,

Deutsche mit Migrationshintergrund fühlen sich meistens diesem Land nicht angehörig ... Und pflegen noch Nationalstolz ihres Ursprunglandes... Kenne da so einige bei denen das voll und ganz der Fall ist.

Aber wie treu/loyal sind sie gegenüber deutschland ? Und wie würden sie im Falle eines Krieges reagieren ? Und wird sich das in den kommenden Jahren diese Einstellung wohl verbessern oder verschlechtern ?

...zur Frage

Mögen uns die Franzosen nicht überlege Französisch zu lernen oder besser nicht?

Meine Freundin lernt Französisch aus Beruflichen Gründen, ich dachte vielleicht lern ich ein bisschen mit.. vielleicht aber auch nicht. Ich war mit meinen Eltern in meiner Kindheit einmal in Frankreich den Eifelturm besichtigen und so. Ich hatte das Gefühl das man uns Deutsche in Frankreich nicht mögen würde.. Zb als wir mit Deutschem Nummernschld am Auto die Straße langfuhren zeigte uns ein Franzose den Mittelfinger etc.. Ist es so das die Franzosen uns hassen oder hat sich das mittlerweile verändert? Ich hab mir immer gesagt wo ich als Deutscher nicht willkommen bin da fahre ich auch nicht hin, das war auch der Grund warum ich in der Schule damals Latain genommen und Französisch abgewählt hatte..

...zur Frage

Die Franzosen...

Hi, ich bins wieder!

Ich fahre diesen Sommer einige Tage nach Marseille und freu mich schon riesig. Doch ich hab schon von einigen Menschen gehört (und außerdem im Internet gelesen), dass die Franzosen sehr unfreundlich und abweisend gegünber Ausländern sind, die Französisch nicht beherrschen. Daher hab ich mir viele Gedanken gemacht, wie ich mich in Frankreich verständigen soll, da ich auch hörte, dass Franzosen sehr Stolz auf ihre Nation und ihre Sprache sind und daher Englisch eher schlecht verstehen bzw. nicht verstehen wollen. Daher meine Fragen: Sind die Franzosen wirklich so? Wie sollte ich mich am besten verständingen (kann englisch, deutsch, spanisch)? Hatte sonst noch wer von euch erfahrungen mit den Franzosen? Wie waren sie?

Ich sag jetzt schonmal danke für eure Antworten!

LG

...zur Frage

Zähne reagieren empfindlich auf kaltes, süßes und saures?

Die rechten Zähne reagieren sehr empfindlich auf kalte und süße Dinge wobei die linke Seite sehr säureempfindlich reagiert. Ich war schon beim Zahnarzt aber ohne Erfolg. Das ist normal habe ich gesagt bekommen. Ich soll die Sensitive Zahnpasta bekommen. Aber es hilft nicht.

Soll ich vielleicht zu einem anderen Zahnarzt? Oder habt ihr irgendwelche Lösungen?

...zur Frage

Wie entstehen Vorurteile gegenüber Franzosen?

Hallo :D Ich bearbeite in meiner facharbeit unter anderem das Thema Vorturteile gegenüber Franzosen und Frankreich. Wie und warum kommt es bei den Deutschen zu solchen Vorurteilen?

Zum Beispiel das typische Bild eines Franzosen: Baskenmütze, Wein, Baguette, gestreiftes Shirt, Schnurrbart?

Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Hilfe. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?