Ist es normal dass es schon wehtut wenn ich meine bloße Eichel auch nur sanft berühre?!

6 Antworten

  • Es ist normal, dass die Eichel sehr empfindsam und berührungsempfindlich ist, wenn man sie zuvor nur selten berührt hat und die Vorhaut sonst nicht zurückzieht.
  • Ab der Pubertät sollte es aber normal sein, die Vorhaut zum Waschen weit zurückzuziehen und die Eichel, Vorhaut und Penisschaft mit Duschgel und Wasser zu waschen. Dies sollte keine Schmerzen verursachen.
  • Wenn die Eichel nur normal feucht ist, dann tut es recht schnell etwas weh und ziept. Wenn die Eichel gleitfähig ist, sei es durch Wasser und Seife, Gleitgel, Babyöl oder beim Sex durch erregte Vaginalfeuchtigkeit, dann tut die gleitende Bewegung nicht weh.
  • Du solltest erstens versuchen, oft zu masturbieren und dabei zunächst die Vorhaut über die Eichel hin- und hergleiten lassen. Wenn Du sehr erregt bist und der Penis Lusttröpfchen absondert, sollte diese glitschige Gleitflüssigkeit reichen, um auch die Eichel gleitend zu berühren und direkt zu stimulieren. Dies sollte angenehm und lustfördend sein und nicht schmerzhaft oder unangenehm. Je mehr Du den Penis "verwendest", hier also masturbierst und reinigst, desto normaler wird sich die Eichelberührung in einigen Wochen anfühlen.

Wirklich sehr ausführlich und behutsam sachlich geschrieben - Kompliment ! :)

0

Ja, das ist normal. :)

Mach dir da keine Sorgen / Kopf hoch.. deine Eichel ist einfach sehr empfindlich. Das ist so, weil du erst 14 bist und noch nicht viele Erfahrungen hast.

Wenn du älter wirst, mehr Erfahrungen sammelst, dann wird deine Eichel und deine Vorhaut unempfindlicher und es wird nicht mehr wehtun. :)

Und: Nein, beim Geschlechtsverkehr wirds nicht wehtun. Auch nicht wenn du ihn jetzt hättest - denn du hättest wahrscheinlich ja ein Kondom auf (da ist die Reibung kleiner :D) und das Innere einer Frau ist nicht wie dein Finger, sondern viel weicher und ganz feucht - das würde gehen, ohne Probleme.

Lg

das ist normal, in der Eichel sind eben extremviel Nerven

Was möchtest Du wissen?